226126

AroundMe

18.11.2009 | 17:30 Uhr |

Location Based Services gelten als der nächste große Trend im mobilen Bereich. Wie man diese Informationen nützlich aufbereiten kann, zeigt die Anwendung AroundMe fürs iPhone.

Das kann AroundMe : Die Anwendung kann den Standort des Nutzer bestimmen und zeigt anschließend Dienste, Geschäfte und Restaurants in der unmittelbaren Umgebung an. Die Ergebnisse sind in Rubriken unterteilt, so dass man die jeweils notwendigen Orte schnell auswählen und anzeigen lassen kann. Die genauen Daten werden mit Hilfe von Google Maps angezeigt, über die Software kann man auch eine Route zum Bestimmungsort planen. Nutzer sozialer Netze können ihre Ergebnisse auch direkt auf Twitter und Facebook veröffentlichen lassen.

Installation und Funktion : AroundMe kann man kostenlos über den AppStore herunterladen. Die App finanziert sich durch Google Anzeigen, die über den Ergebnissen eingeblendet werden. Die Anwendung ist komplett auf Deutsch übersetzt, außerdem stehen noch Englisch, Französisch, Italienisch und Japanisch als Sprachen bereit.

Fazit : AroundMe sollte auf keinem iPhone fehlen. Die Anwendung arbeitet schnell und hilft bei der Suche nach bestimmten Orten. Wer schon einmal in einer fremden Stadt einen Parkplatz oder die nächste Tankstelle gesucht hat, wird die Anwendung in jedem Fall zu schätzen wissen. (mja)

Auf einen Blick: iPhone-App AroundMe

Name

AroundMe

Plattform

iPhone

Kategorie

Location Based Service

Preis

Kostenlos

Download

App Store

Alternativen

Qybe Radar

Ebenfalls erhältlich für

Kein anderes System

0 Kommentare zu diesem Artikel
226126