223390

Endmondo

03.05.2010 | 17:30 Uhr |

Die App zu Endmondo zeichnet Ihre Trainingseinheiten auf und lädt sie anschließend auf die dazugehörige Web-Plattform. So können Sie Ihren Fortschritt verfolgen und mit Ihren Kontakten teilen.

Das kann Endmondo : Der bereits vorgestellte Nokia Sports Tracker ist zwar nett, ihm fehlt aber eine angeschlossene Community, wie sie etwa das Nike+-System bietet. Eine gute Alternative, nicht nur für Nokia-Smartphones ist Endmondo. Dabei wird ein Tracker-Client auf dem Smartphone installiert, die jeweiligen Ergebnisse der Trainingseinheit können Sie dann auf die Homepage von Endmondo hochladen und mit Ihren Kontakten teilen.

Installation und Funktion : Die Client-Software kann direkt von der Homepage von Endmondo auf Ihr Endgerät geladen werden. Dazu müssen Sie ihr Gerät auswählen und die Telefonnummer eintragen. Anschließend erhalten Sie den Download-Link zugeschickt.

Fazit : Endmondo bringt eine wichtige Komponente für erfolgreiches Training mit: den Druck von Kontakten und Freunden. Mit der App kann man neben dem Einsehen des eigenen Fitnessstatus und dem Verfolgen der Fortschritte auch die Freunde einbeziehen, um den inneren Schweinehund zu besiegen. (mja)

Auf einen Blick: Symbian-App Edmondo

Name

Edmondo

Plattform

Symbian

Kategorie

Bahn

Preis

Kostenlos

Download

Entwickler-Homepage

Alternativen

keine

Ebenfalls erhältlich für

Android, BlackBerry, iPhone, Windows Mobile, Garmin Pulsuhr

0 Kommentare zu diesem Artikel
223390