135814

Splitsafe 3.0

17.05.2005 | 14:44 Uhr |

Mit Splitsafe lassen sich vertrauliche Daten durch Zerteilung einfach und effektiv vor fremden Zugriff schützen - ohne dass man sich ein Passwort merken muss.

Splitsafe spaltet vertrauliche Daten in zwei Teile und speichert sie auf getrennten Medien. Ein Teil liegt auf der Festplatte, der andere etwa auf einem USB-Stick. Zieht man ihn ab, ist kein Zugriff auf die Daten mehr möglich. Das Aufteilungsverhältnis ist wählbar. Da die Daten nach einem speziellen Algorithmus verteilt werden, kann man sie mit nur einem der zwei Teile nicht rekonstruieren. Splitsafe richtet bei der Installation in Windows ein virtuelles Laufwerk mit eigenem Buchstaben ein.

Auf ihm legt der Anwender die zu schützenden Dateien ab. Dabei werden sie automatisch auf die zwei Speichermedien aufgeteilt. Die Bedienung ist einfach. Neu in Version 3.0 hinzugekommen ist eine Backup-Funktion. Sie soll helfen, wenn ein Teil oder beide beschädigt oder verloren wurden. Das Backup lässt sich manuell oder automatisch ausführen. Der Anwender vergibt dafür ein Passwort und legt für jedes der zwei Teile einen Backup-Speicherort fest. Wenn bei der Backup-Wiederherstellung kein externes Speichermedium angeschlossen ist, erhält man eine kryptische Meldung.

Fazit: Mit Splitsafe lassen sich vertrauliche Daten durch Zerteilung einfach und effektiv vor fremden Zugriff schützen - ohne dass man sich ein Passwort merken muss.

Alternative: Uns ist kein Programm bekannt, das vergleichbare Funktionen bietet.

BEWERTUNG

Leistung (50%) Note: 1,5
+ innovative, sichere Technik
- externes Speichermedium nötig

Bedienung (35%) Note: 2,0
+ einfache Handhabung
- unklare Meldung beim Restore

Dokumentation (5%) Note: 2,5
+ gute Hilfefunktion
- kein Handbuch

Installation/ De-Installation (5%) Note: 1,5
+ keine Probleme
- -

Systemanforderungen (5%) Note: 2,0
+ keine hohen Hardware-Ansprüche
- nur für Windows 2000 und XP

GESAMTNOTE: 1,8

Anbieter:

Living Byte Software

Weblink:

www.livingbyte.de

Preis:

99 Euro

Betriebssysteme:

Windows 2000, XP

Plattenplatz:

ca. 4 MB + Platz für virtuelles Laufwerk

0 Kommentare zu diesem Artikel
135814