Spiele-Leistung: Half Life 2

Donnerstag den 19.04.2007 um 02:33 Uhr

von Michael Schmelzle

Das Actionspiel Half Life 2 ist nicht mehr ganz taufrisch, aber nach wie vor recht leistungshungrig. Für den Test kam die Version 2707 mit dem Direct-X-Rendering-Pfad zum Einsatz. Folgende Qualitätseinstellungen waren auf allen drei Systemen eingestellt: Model Detail, Texture Detail, Shader Detail und Shadow Detail: High; Water Detail: Reflect World; Texture Filtering: Trilinear; HDR: Full. Die Tests erfolgten bei einer Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten. Um die durchschnittlichen Bildraten zu ermitteln, fiel die Wahl auf die Timedemo „pbca_lost_coast“.

Der Penryn-Vierkerner erreichte 212 Bilder/s, sein Dual-Core-Pendant war mit 210 Bildern/s fast genauso flott. Der Core 2 Extreme QX6800 kam auf 153 Bildern/s. Damit lagen die beiden Penryn-Versionen circa 37 Prozent vor dem Core 2 Extreme QX6800.

Donnerstag den 19.04.2007 um 02:33 Uhr

von Michael Schmelzle

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
67048