124790

Sony Micro Vault Pro 5 GB

09.06.2005 | 12:15 Uhr |

USB-Stick mit eingebauter Festplatte.

Im Innern des Gehäuses aus gebürstetem Aluminium werkelt eine kleine Festplatte mit stattlichen 5 GB Kapazität. Damit erreichte der Sony Micro Vault Pro 5 GB im Vergleich zu Flash-Speichern ein attraktives Preis/MB-Verhältnis. Die Nachteile der Speichermethode zeigten sich im Testfeld durch unterdurchschnittliche Datentransfergeschwindigkeit, hohe Zugriffszeiten und ein Stromverbrauch, der rund doppelt so hoch war wie bei üblichen Flash-Speichersticks.
Im Lieferumfang des Sony Micro Vault Pro 5 GB fanden wir noch ein Transportetui aus Plastik sowie auf der Festplatte gespeicherten Synchronisations-Tool Auto Synchronizer.

Fazit: USB-Stick mit eingebauter Festplatte. Vorteile: hohe Kapazität und niedriges Preis/MB-Verhältnis. Nachteile: Hoher Stromverbrauch und niedrige Transfertempo.

TECHNISCHE DATEN

Kapazität

5120 MB

Gewicht

53 g

Abmessungen (LxBxH)

73 x 50 x 13 mm

USB-Standard

2.0

USB-Kabel (Länge)

nein

Schreibschutzschalter

nein

Umhänge-/Trageband

nein/nein

Aktivitäts-LED

ja

Besonderheiten

Einklappbarer USB-Stecker

Windows-98-Treiber

nein

GESAMTERGEBNIS

Handhabung (40%)

1,6

Geschwindigkeit (25%)

3,8

Ausstattung (25%)

4,9

Service (10%)

4,1

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

Minimale Datentransferrate (KB/s)

Lesen

1247,3

(Best 20.978,8)

Schreiben

4022,6

(Best 14.628,2)

Mittlere Datentransferrate (KB/s)

Lesen

5683,2

(Best 22.912,1)

Schreiben

5786,2

(Best 15.090,2)

Maximale Datentransferrate (KB/s)

Lesen

7291,5

(Best 23.097,0)

Schreiben

7067,9

(Best 15.727,7)

Bootfähig PC 1/PC 2/PC 3

nein/nein/nein

Stromverbrauch (Milliwatt)

Ruhe/Aktiv

487/1323

(Best 124/141)

Service/Garantie

01805/252586 / 12 Mon.

WEITERE INFORMATIONEN

Anbieter

Sony

Weblink

www.sony.de

Qualitätsnote

3,2

Preis-Leistungs-Note

2,5

Preis

rund 220 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
124790