1249403

Sony-Ericsson P910i

03.05.2006 | 14:00 Uhr |

Das P910i gehört mittlerweile zu den Veteranen unter den Smartphones. Schließlich kam es bereits Mitte 2004 auf den Markt. Dennoch erfreut es sich noch immer großer Beliebtheit.

Plus Ausgewogene PDA- und Telefonfunktionen
Minus Langsam, wenig Speicher, hakelige Tastatur

Note 2,2 (gut)
Web www.sonyericsson.de
Preis ca. 200 bis 400 Euro mit Mobilfunkvertrag

AUSSTATTUNG: Die Beliebheit dürfte wohl unter anderem durch die ausgewogene Mischung von Telefon- und PDA-Funktionen sowie das gute Bedienkonzept begründet sein. Im Vergleich zu den Smartphones der neuesten Generation ist das P910i spartanisch ausgerüstet: kein Wireless LAN, nur eine einfache Digitalkamera mit 0,3 Megapixeln und ein schlichter MP3-Player.

Dafür ist Office-Software mit an Bord, die einen Editor für Word- und Excel-Dateien enthält und auch heute noch gehobenen Ansprüchen gerecht wird. Dazu kommt ein Reader für Word, Excel und Powerpoint.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1249403