73778

Sony DSC-W70

24.05.2006 | 13:00 Uhr |

Dank des 58 MB großen internen Speichers, können Sie bei dieser Kamera nach dem Kauf gleich mit dem Knipsen anfangen. Wem das nicht reicht, muss sich einen Memory Stick Duo (Pro) besorgen.

Testbericht

Bildqualität: In Sachen Auflösung liegen die Schwächen der Kamera im Telebereich. Hier lag der Wirkungsgrad deutlich unterhalb dessen, was wir bei kurzer und mittlerer Brennweite gemessen haben. Dafür war der Dynamikumfang sehr hoch, und auch das Rauschen fanden wir vernachlässigbar. Die Helligkeit erwies sich als konstant hoch, und auch die Kunstlichtbilder gelangen tadellos.
Ausstattung: Etwas ungewöhnlich ist der große interne Speicher, der sich per Memory Stick Duo (pro) erweitern lässt. Auch der hohe Empfindlichkeitsbereich von ISO 80 bis ISO 1000 ist eher selten. Eine spezielle Technik soll hier das Rauschen reduzieren, das eine höhere Empfindlichkeit mit sich bringt.

Fazit: Die sehr kompakte und hübsche kleine Kamera hatte zwar ein paar Probleme bei der Bildqualität. Sonys Bedienmenü und die Anordnung der Knöpfe gefielen uns jedoch sehr.

0 Kommentare zu diesem Artikel
73778