10.11.2010, 15:20

Verena Ottmann

Mit 3D-Schwenkpanorama

Test: Sony Cybershot DSC-TX9

Sony bringt mit der Cybershot DSC-TX9 eine kompakte Design-Digitalkamera, die in jede Tasche passt. Lesen Sie im Test, ob die Kamera auch hinsichtlich ihrer Bildqualität ein Hingucker ist.
Die Sony Cybershot DSC-TX9 ist mit 3D-Schwenkpanoramamodus ausgestattet. Ist er aktiviert, wandelt die Kamera die einzelnen Aufnahmen, die sie während des Kameraschwenks anfertigt, zu einem dreidimensionalen Panoramabild um. Um das Ergebnis betrachten zu können, müssen Sie die TX9 über die beiliegende Dockingstation an einen 3D-fähigen Fernseher oder Bildschirm anschließen.
Bildqualität: Sony hat die Cybershot DSC-TX9 auf ISO 400 optimiert. Bei dieser Einstellung erzielte die Kamera den niedrigsten Rauschwert und die höchste Eingangsdynamik. Ab ISO 1600 wurden die Messwerte deutlich schlechter. Die Ausgangsdynamik blieb über den gesamten Empfindlichkeitsbereich konstant hoch, lag jedoch unterhalb des Durchschnitts. Die Auflösung war befriedigend und entspricht effektiven 4 Megapixeln. Sie verlief bei kurzer und mittlerer Brennweite zwar nahezu gleichmäßig. Im Telebereich erzielte die DSC-TX9 jedoch in der Bildmitte einen deutlich niedrigeren Messwert. Die Helligkeit ließ im Weitwinkel- und Normalbereich um 0,7 Blenden nach, was etwas zu viel ist
Handhabung: Mit 149 Gramm gehört die Sony Cybershot DSC-TX9 zu den leichteren Digitalkameras. Um sie an- und auszuschalten, drücken Sie entweder den Knopf an der Gehäuseoberseite oder schieben die Frontblende nach unten beziehungsweise oben.
Ausstattung: Im Lieferumfang der Sony Cybershot DSC-TX9 findet sich eine Dockingstation mit HDMI-, USB- und Stromanschluss. Die Kamera selbst arbeitet mit SDHC-Karten oder einem Memory Stick Pro Duo. Der Bildschirm misst 8,89 Zentimeter in der Diagonale und arbeitet mit der überdurchschnittlich hohen Auflösung 921 600 Bildpunkte. Im Videomodus verwendet die Sony Cybershot DSC-TX9 die Full-HD-auflösung 1280 x 1080 Bildpunkte bei 25 Bildern pro Sekunde.
Fazit: Abgesehen vom zu niedrigen Dynamikumfang und der starken Randabdunklung schnitt die Sony Cybershot DSC-TX9 in den Bildqualitätstests ordentlich ab. Hinzu kommt ein großer, hoch auflösender Bildschirm, der vor allem der Full-HD-Videofunktion zugute kommt.
Alternativen: Die knapp 80 Euro günstigere Sony Cybershot DSC-WX5 ist zwar nicht ganz so schick wie die Sony Cybershot DSC-TX9. Die Kamera schnitt jedoch bei den Bildqualitätstests etwas besser ab, vor allem hinsichtlich ihrer Randabdunklung und des Bildrauschens. Dafür ist die WX5 mit einem kleineren Bildschirm und weniger Motivprogrammen ausgestattet.
Varianten:
Sony Cybershot DSC-TX9 dunkelgrau
Sony Cybershot DSC-TX9 pink
Sony Cybershot DSC-TX9 goldfarben
ALLGEMEINE DATEN
Testkategorie
Digitalkameras
Digitalkamera-Hersteller
Sony
Sony Internetadresse
www.sony.de
Preis (unverbindliche Preisempfehlung)
399 Euro
Sonys technische Hotline
01805/252586
Garantie des Herstellers
24 Monate
TESTERGEBNIS (NOTEN)
Bildqualität (50%)
2,98
Ausstattung (25%)
4,11
Handhabung (20%)
1,90
Service (5%)
1,23
Aufwertung
0,30 (Carl-Zeiss-Objektiv)
Testnote
befriedigend (2,96)
Preis-Leistung
noch preiswert
DIE TECHNISCHEN DATEN
Objektiv: Vergrößerungsfaktor / Brennweite
4,0fach / 25,0-100 Millimeter
Sucher
nein
Bildstabilisator
optisch
Bildschirm: Größe / Auflösung / verstellbar
8,89 Zentimeter / 0,92 Megapixel / nein
Blendenvorwahl / Zeitvorwahl
nein / nein
Digitales Zoom: maximal
2fach
Anschlüsse
USB, HDMI, Komponenten
Anzahl Motivprogramme / Makromodus: minimaler Abstand
9 / 1 Zentimeter
Rote-Augen-Funktion / Gesichtserkennung
ja / ja
Serienbildfunktion / Videofunktion
10 Bilder/s / 1920 x 1080 (25 Bilder/s)
interner Speicher / einsteckbare Speicherkarten
32 MB / SDHC, MS Pro Duo
Akku / Ladegerät / Netzteil
ja / ja / nein
Software
Picture Motion Browser 5.3
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

633413
Content Management by InterRed