127022

Sony DSC-P71

29.05.2002 | 14:03 Uhr |

Eine empfehlenswerte und verhältnismäßig günstige Kamera.

Eine empfehlenswerte und verhältnismäßig günstige Kamera mit guter Bildqualität.

Besonders leuchtende Farben stellt die Sony DSC-P71 dar (Bildqualitäts-Note 1,6): Alle Testaufnahmen wurden scharf, wiesen jedoch einen leichten Rot- und Blaustich auf. Zur Handhabung (Note 1,5): Das Bedienkreuz ist etwas zu weit links, so dass Sie es - sollten Sie kleinere Hände haben - nicht mit dem rechten Daumen bedienen können. Im Menü stehen verschiedene Aufnahmesituationen (Dämmerung, Dämmerung/Portrait und Landschaft) zur Auswahl, bei denen die Belichtung auf die Situation abgestimmt ist. Außerdem können Sie Bilder gleich mit 640 x 480 Pixeln für Mails abspeichern und auch kurze Videoclips drehen.

Die Kamera kommt ohne Tasche und nur mit 1,5-Zoll-LCD. Für ein größeres wäre durchaus Platz gewesen. Allerdings sparen Sie durch die kleinere Ausführung Strom - Ausstattungs-Note 3,0. Sony gibt nur 12 Monate Garantie, die Hotline (01805/252586) war aber gut erreichbar und kompetent - Service-Note 2,6.

Ausstattung: maximal 2048 x 1536 Pixel; digitales 2fach- und optisches 3fach-Zoom; 39 bis 117 Millimeter Brennweite

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Sony DSC-P71; max. Auflösung: 2048 x 1536 Pixel; optisches Zoom: 3fach; digitales Zoom: 2fach; Brennweite: 39 bis 117 Millimeter; Speicher: 16 MB Memory Stick; Schnittstelle: USB; Display: 1,5 Zoll; Stromversorgung: Akku; Lieferumfang: USB-Kabel, Handschlaufe, Ladegerät, Pixela Image Mixer 1.0 (Bildbearbeitung)

Hersteller/Anbieter

Sony

Weblink

www.sony-cp.com

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 550 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
127022