73946

Sony DSC-H2

24.05.2006 | 13:00 Uhr |

Sonys zweite Kamera mit Bildstabilisator ist perfekt für Leute, die beim Fotografieren gerne beide Hände einsetzen. Und wer eine PSP hat, kann den Memory Stick Pro Duo hier gleich weiterverwenden.

Testbericht

Bildqualität: Bildrauschen fanden wir kaum, und auch der Dynamikumfang war hoch, so dass Ihnen detailgetreue Bilder sicher sind. Die Helligkeit war bei allen Testbildern nahezu konstant hoch. Dafür ließ die Auflösung zum Bildrand um etwa zehn Prozent nach, was aber noch okay ist. Hinzu kommt jedoch, dass der Wirkungsgrad bei langer Brennweite um etwa 10 Prozentpunkte unterhalb dem im Weitwinkel und im Normalbereich lag.
Ausstattung: Neben dem optischen Bildstabilisator, der dem 12fach-Zoom zu Hilfe kommt, ist die Kamera mit Blenden- und Zeitvorwahl ausgerüstet. Farbsättigung, Kontrast und Scharfzeichnung lassen sich in drei Stufen wählen. Die spezielle "ISO"-Einstellung am Bedienrad sorgt für eine besonders hohe Empfindlichkeit.

Fazit: Gute Bildqualität, empfehlenswerte Ausstattung - mit dieser Kamera können Sie nicht viel falsch machen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
73946