60182

Sony Clié PEG-T625C

28.03.2002 | 15:18 Uhr |

Ein solider PDA mit viel Speicher, hoch auflösendem Display und einigen pfiffigen Extras.

Ein solider PDA mit viel Speicher, hoch auflösendem Display und einigen pfiffigen Extras

Multifunktional: Der T625C lässt sich dank der mitgelieferten Software auch als Fernbedienung verwenden - im Test klappte dies etwa mit einem Sony-Videorecorder. Neben der dafür nötigen Infrarot-Schnittstelle besitzt der PDA 1 Memory-Stick-Slot und 4 MB Flash-ROM (Note Ausstattung: 3,3). Beim Datenabgleich lag das Gerät im Spitzenfeld (Note 1,5). Ohne die abnehmbare Abdeckung wiegt der T625C 142 Gramm. Der Lithium-Ionen-Akku lässt sich nur laden, wenn der PDA in der Docking-Station steckt (Note Mobilität: 2,0). Erst bei eingeschalteter Hintergrundbeleuchtung kann man auf dem Display problemlos arbeiten (Note Display: 2,2).

Per Jog-Dial-Rad und Zurück-Knopf - beide seitlich angebracht - lässt sich der PDA weitgehend mit einer Hand bedienen. Die 4 Shortcut- und 2 Scroll-Tasten sind jedoch schwierig zu erreichen, da sie zu tief im Gehäuse liegen (Note Bedienung: 2,6). Sony gibt 12 Monate Garantie (Note Service: 4,3).

Ausstattung: Palm-OS 4.1; 16 MB RAM; 16-Bit-Farbdisplay mit 320 x 320 Bildpunkten Auflösung

Technische Daten: Hersteller/Produkt: Sony Clié PEG-T625C; Betriebssystem: Palm-OS 4.1; Software zum Datenabgleich: Pumatech Intellisync Lite 4.0; Palm Desktop für Clié 4.0.1; Prozessor: Motorola Dragonball VZ 33 MHz; ROM: 4 MB Flash; RAM: 16 MB; Display: 320 x 320 Pixel, 16 Bit Farbtiefe (65.536 Farben); Schnittstellen: Infrarot; Memory-Stick; PC-Verbindung: USB-Docking-Station; Abmessungen (B x L x H): 7,2 x 11,8 x 1,3 Zentimeter; Gewicht: 142 Gramm (mit Abdeckung: 168 Gramm; Netzteil: 193 Gramm; Docking Station: 140 Gramm); Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku; Betriebsdauer (laut Hersteller): 12 Tage; Herstellergarantie: 12 Monate

Hersteller/Anbieter

Sony

Telefon

Weblink

www.clieplaza.de

Bewertung

4 Punkte

Preis

rund 490 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
60182