Sony AW-G170A

Mittwoch den 29.11.2006 um 12:00 Uhr

von Bernd Weeser-Krell

Der DVD-Brenner Sony AW-G170A brennt mit maximal 18facher Geschwindigkeit. Dies schafft er auch mit 16fach-Rohlingen. Das kompakte Laufwerk eignet sich gut für kleine Barebone-Gehäuse.
Besonderheit: Der AW-G170A ist der erste DVD-Brenner, der aus dem Joint-Venture von Sony und NEC (das Unternehmen heißt Optiarc) hervorgegangen ist. Auch NEC hat diesen Brenner unter dem Namen AD-7170A im Programm.

Tempo: Das Atapi-Laufwerk unterstützt den neuen Geschwindigkeitsstandard 18x. In unseren Tests brannte das Modell 16x-Medien von Sony und Verbatim problemlos mit dem höheren Tempo. Eine DVD-R war beispielsweise nach nur 5:06 Minuten fertig beschrieben. Nachteil der hohen Geschwindigkeit: Der Brenner arbeitet recht laut. Dank der kompakten Bauweise passt er gut in kleine Barebone-Gehäuse.

Kompatibilität: Neben den gängigen Formaten unterstützt das Modell auch DVD-RAM (bis zu 12x).

Ausstattung: Der Sony-Brenner ist ein OEM-Gerät, wird aber auch einzeln als Bulk-Version – also ohne Software und Zubehör angeboten.

Fazit: Fazit: Das Laufwerk aus der Sony/NEC-Verbindung präsentiert sich als schneller und solider DVD-Brenner. Er unterstützt alle Brennformate.

Mittwoch den 29.11.2006 um 12:00 Uhr

von Bernd Weeser-Krell

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
24986