2175385

Honor 5X im Test

09.02.2016 | 14:04 Uhr |

Aluminium-Gehäuse, Full-HD-Display, Fingerabdrucksensor und Dual-SIM-Funktion - und das für 229 Euro! Kann das brandneue Honor 5X zu diesem Preis wirklich gut sein? Wir testen das Smartphone aus China.

Das Datenblatt des Honor 5X liest sich wie das eines Oberklasse-Smartphones: Aluminium-Gehäuse, 5,5-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung, Octa-Core-CPU, Dual-SIM-Funktion, Speichererweiterung und 3000-mAh-Akku. Tatsächlich richtet sich das Android-Handy aber an Einsteiger bzw. an Nutzer, die weniger als 250 Euro ausgeben möchten - das Honor 5X kostet nämlich nur rund 230 Euro! Da muss es doch einen Haken geben, oder?

Fazit zum Honor 5X

So gut wie es die Daten vermuten lassen, ist das Honor 5X nicht - es ist kein Oberklasse-Handy. Das will es aber auch gar nicht sein, es will den Ansprüchen von Einsteigern und Sparfüchsen gerecht werden - und das gelingt ihm auch! Die Performance ist in Ordnung, die Kamera ist gut, der Speicher ist erweiterbar und Sie können zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen. All das ist außerdem in einem schicken Alu-Gehäuse verpackt. Für den aufgerufenen Preis von 229 Euro UVP kann sich das Honor 5X durchaus sehen lassen.

+ Aluminium-Gehäuse

+ Dual-SIM plus Speichererweiterung

- Performance nur mittelmäßig

- Akku fest verbaut

TESTERGEBNISSE (NOTEN)

Honor 5X

Testnote

gut (2,18)

Preis-Leistung

sehr günstig

Ausstattung und Software (24 %)

1,65

Handhabung und Bildschirm (24 %)

1,92

Internet und Geschwindigkeit (20 %)

2,43

Mobilität (19 %)

2,24

Multimedia (10 %)

3,35

Service (3 %)

2,59

Handhabung und Display: könnte stabiler sein

Das Gehäuse des Honor 5X ist aus Aluminium gefertigt. Damit sieht das Handy für die Preisklasse sehr schick aus, es fühlt sich auch gut an. Allerdings ist es nicht so stabil gebaut wie die Highend-Smartphones mit Alu-Hülle - bei Krafteinwirkung verbiegt und verdreht es sich schneller als die teureren Geräte. Im Alltag unter normalen Umständen passiert dem Gerät aber nichts.

Das Honor 5X gibt es in den drei Farben Grau, Gold und Silber zu kaufen.
Vergrößern Das Honor 5X gibt es in den drei Farben Grau, Gold und Silber zu kaufen.
© Honor

Das IPS-Display zeigt auf seinen 5,5 Zoll Inhalte in Full-HD (1080 x 1920 Pixel) an. Details, Schriften und Icons sind detailliert und scharf. Der Bildschirm kommt schließlich auf eine Punktedichte von 401 ppi. Die Ränder um den Screen sind recht dick, weshalb das Gehäuse insgesamt mit 151,3 x 76,3 Millimetern groß ist - das LG G4 , dessen Display genau so groß ist, ist etwas kleiner gebaut und damit einen Tick handlicher - aber auch teurer.

Handhabung und Bildschirmqualität

Honor 5X (Note: 1,92)

Verarbeitungsqualität

hoch

Akku wechselbar

nein

Bedienung Touchscreen / Touchscreen-Technik

1 / kapazitiv

Bildschirm: Technik / Diagonale / Größe / Auflösung / Punktedichte

IPS / 14,0 Zentimeter (5,5 Zoll) / 1080 x 1920 Pixel / 401 ppi

Bildschirm-Qualität: Kontrast / Helligkeit

1251:1 / 330 cd/m²

Internet und Geschwindigkeit: Mittelklasse-Standard

Im Honor 5X arbeitet die Octa-Core-CPU Qualcomm Snapdragon 615 mit 1,5 GHz, die durch 2 GB RAM unterstützt wird. Die Benchmark-Ergebnisse sind in Ordnung, aber nicht spektakulär. Es pendelt sich genau zwischen den erst kürzlich erschienenen Smartphones Samsung Galaxy A3 2016 und A5 2016 ein, die jeweils 100 und 200 Euro teurer sind. Im Smartbench 2012 kam es auf 4824 Punkte, im 3D Mark auf 7733 und im Antutu-Benchmark waren 36551 Punkte drin.

Preis-Hammer: Honor 5X im Mobiwatch Hands-on

Der Standard-Browser lädt Webseiten in rund 5 Sekunden sowohl via WLAN-n und LTE, was zwar langsam, aber noch akzeptabel ist. Scrollen und Navigieren klappen ohne große Verzögerungen. Die langsame Ladezeit spiegelt sich auch im Sunspider-Benchmark wider, in dem der Browser Javascript-Aufgaben bearbeitet - dafür braucht er 1226,6 Millisekunden. Der Browser im Samsung Galaxy S6 Edge schafft das in 339,6 Millisekunden. Auffällig ist übrigens, dass die WLAN-Reichweite teilweise nicht so hoch ist wie bei anderen Testgeräten. Das Honor 5X hat insgesamt eine schlechtere Verbindung, die hin und wieder sogar abbricht.

Internet und Geschwindigkeit

Honor 5X (Note: 2,43)

Browser: Geschwindigkeit / Flash unterstützt

1227 Millisekunden / nein

Geschwindigkeit: Startzeit / Datenübertragung / Tempo-Messung (Smartbench)

00:30 Minuten / 00:42 Minuten / 4824 Punkte

Mobilität: Akku reicht für einen Tag

Im Honor 5X steckt ein fest verbauter Akku mit einer Kapazität von 3000 mAh.Im Test Dauer-Surfen, bei dem der Browser alle 10 Sekunden eine neue Webseite bei 75-prozentiger Display-Helligkeit aufruft, hält er das Smartphone 7:41 Stunden am Leben. Die Laufzeit ist in Ordnung, damit kommen Sie über den Tag, spätestens am Abend muss das Honor 5X aber an die Steckdose nach normaler Nutzung.

Mobilität

Honor 5X (Note: 2,24)

Akkulaufzeit

07:41 Stunden

Gewicht

158 Gramm

Ausstattung und Software: Speicher erweiterbar

Das Honor 5X verfügt auf der Rückseite über einen Fingerabdrucksensor.
Vergrößern Das Honor 5X verfügt auf der Rückseite über einen Fingerabdrucksensor.
© Honor

Das Honor 5X bietet Platz für insgesamt 3 Karten - eine Micro-SIM, eine Nano-SIM sowie eine Speicherkarte. Sie müssen nicht wie bei vielen aktuellen Dual-SIM-Handys zwischen der Dual-SIM-Funktion und der Speichererweiterung wählen. Apropos Speicher: Von dem 16 GB großen Speicher sind noch rund 10,5 GB für Ihre Dateien reserviert.

Über Android 5.1.1 legt Honor die eigene Nutzeroberfläche EMUI 3.1. Hier sind die meisten Funktionen integriert, die auch aktuelle Huawei-Smartphones besitzen, wie das neue Huawei Mate 8 . Dazu gehören die Gestensteuerung, der Ultra-Energiesparmodus sowie ein Fingerprint-Sensor, mit dem Sie nicht nur das Display entsperren können, sondern auch Fotos aufnehmen, Anrufe entgegennehmen oder neue Apps öffnen.

Das Honor 5X bietet nicht nur eine Dual-SIM-Funktion, es bietet auch Platz für eine Speicherkarte.
Vergrößern Das Honor 5X bietet nicht nur eine Dual-SIM-Funktion, es bietet auch Platz für eine Speicherkarte.
© Honor

Wie gewohnt erinnern Optik und Bedienung der Nutzeroberfläche stark an iOS. So liegen alle Apps verteilt auf den Startscreens, die "Suche" starten Sie durch Wischen nach unten auf dem Homescreen und die Aufmachung der Kamera-App ist fast ein 1-zu1-Klon.

Multimedia: Kamera ist völlig in Ordnung

Die Kamera auf der Rückseite des Honor 5X knipst Fotos mit bis zu 13 Megapixeln, ein Bildstabilisator fehlt. Dafür bietet das Kameramenü manuelle Einstellungsmöglichkeiten zur Bildoptimierung an wie Belichtung, Sättigung, Kontrast und Helligkeit - allerdings können Sie diese Optionen nicht während des Live-Bildes anpassen, Sie müssen immer zwischen Menü und Live-Bild wechseln, um die optimale Einstellung zu finden. Außerdem können Sie den Weißabgleich und den ISO-Wert anpassen.

Über die Fotoqualität können wir kaum meckern, denn die ist für diese Preisklasse gut. Selbst Makroaufnahmen sind möglich, die Fotos sind scharf und weisen kaum Bildrauschen auf - bei genügend Helligkeit. Werden die Lichtverhältnisse schlechter, macht sich teilweise Bildrauschen breit und Kanten sowie Ecken zerfransen etwas. Insgesamt sind die Fotos völlig in Ordnung.

Multimedia

Honor 5X (Note: 3,35)

Kamera: Auflösung / Bildqualität / Autofokus / Touch-Fokus / Makro / Motivprogramme / Bildstabilisator / optischer Zoom / digitaler Zoom / mechanischer Auslöser / LED-Licht

4160 x 3120 Bildpunkte / 3 / ja / ja / ja / ja / nein / ja / nein / ja

Video: Auflösung / Bild- und Tonqualität / Bildstabilisator / Aufnahme Stereoton

1920 x 1080 Bildpunkte / mittel / nein / ja

DLNA

ja

ALLGEMEINE DATEN

Honor 5X

Testkategorie

Smartphones

Smartphone-Hersteller

Honor

Internetadresse von Honor

www.hihonor.com/de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

229 Euro

Technische Hotline

0800 / 8889050

Garantie

24 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

Honor 5X

Größe (L x B x H in Millimeter)

151 x 76 x 8 Millimeter

Formfaktor

Barren

Betriebssystem

Android 5.1.1

Prozessor (Takt)

Qualcomm Snapdragon 615 (Octa-Core. 1.5 GHz)

3G/4G-Tempo / HSUPA / LTE

150 MBit/s / 5,76 MBit/s / ja

Bluetooth / WLAN / NFC / GPS

4.1 / 802.11n / nein / ja

USB / HDMI / Klinkenstecker

Micro / nein / ja

interner Speicher / davon frei verfügbar / Speichererweiterung

16 GB / 10,8 GB / Micro-SD

Lieferumfang

Lade-Adapter, USB-Kabel

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / ja / ja

installierte Software / verfügbare Apps

sehr viel / sehr viele

0 Kommentare zu diesem Artikel
2175385