Smarte Preisknaller

Die 25 besten Smartphones unter 250 Euro

Donnerstag den 31.07.2014 um 15:15 Uhr

von Dennis Steimels

Bildergalerie öffnen Smartphones unter 250 Euro
Gut und günstig! Für unter 250 Euro bekommen Sie derzeit leistungsstarke Smartphones aus der letzten Generation, die mit aktuellen Handys mithalten können! In unserer Bildergalerie finden Sie die 25 besten Geräte zum kleinen Preis!
Gefühlt kommt jede Woche ein neues Smartphone auf den Markt, was der Übersicht über alle Geräte schadet! Der Vorteil: Die Preise neuer Smartphones fallen oft sehr schnell und viele Handys aus der letzten Generation werden zu gefragten Schnäppchen. Daher haben wir in unserer Bildergalerie ganze 25 Telefone zum Maximalpreis von 250 Euro (Straßenpreis) ohne Vertrag zusammengestellt. Alle Geräte haben selbstverständlich unseren Test durchlaufen.

Smartphones für wenig Geld

Auch derzeit günstige Handys protzen mit vielen Features, die überwiegend in Oberklasse-Smartphones vorkommen. Einige Schnäppchen-Alternativen bieten sogar LTE, eine Quad-Core-CPU, eine 8-Megapixel-Kamera sowie einen starken Akku. Hinzu kommt, das auf den meisten Geräten eine noch aktuelle Android- bzw. die neuste Windows-Phone-Version läuft.

In unserer Bildergalerie finden Sie 25 nach ihrer Testnote sortierte Smartphones unter 250 Euro

Das kann ein Highend-Smartphone

Ein Smartphone ist ein kleiner Computer mit Telefonfunktionen. Dank aufgespieltem Betriebssystem wie Android oder Windows Phone lassen sich Apps aus den jeweiligen App-Stores installieren. Highend-Smartphones verfügen über einen Browser, mit dem Sie besonders flott in Internet surfen - Zuhause über WLAN-ac und unterwegs via schnellem LTE. Riesige Displays mit Full-HD-Auflösung gehören dabei zum Standard. Ein üppiger Speicher von bis zu 64 GB intern ist ebenfalls mit an Bord und lässt sich im Idealfall oft noch durch eine Micro-SD-Karte erweitern - hinzu kommt der Cloud-Speicher. Die Kameras knipsen und filmen auf Digicam-Niveau, denn sie besitzen teilweise einen optischen Bildstabilisator, eine weite Blendenöffnung sowie einen großen Sensor mit 8 bis 16 Megapixeln und nehmen Videos in 4K auf. Für reichlich Leistung arbeiten in den Smartphones Quad-Core-Prozessoren, die durch einen 2 bis 3 GB großen Arbeitsspeicher unterstützt werden. Das Gehäuse besteht darüber hinaus als hochwertigen Materialien wie Glas oder Aluminium.

So finden Sie das perfekte Smartphone - Video
So finden Sie das perfekte Smartphone - Video

Abstriche bei Schnäppchen-Smartphones

Zwar können ein paar Modelle aus unserer Rangliste mit Oberklasse-Smartphones mithalten. Bei vielen günstigen Alternativen müssen Sie aber Kompromisse in Sachen Performance und Ausstattung gegenüber Highend-Geräten eingehen: Das Display ist oft kleiner und zeigt weniger Pixel an. Dafür reagiert der Touchscreen meistens genau so gut wie der eines teuren Smartphones. Die CPU ist deutlich langsamer, und die Kamera weist Schwächen in der Bildqualität auf. Günstige Android-Modelle arbeiten zudem nicht immer mit der neuesten Systemversion. Wenn Sie keine 600 Euro oder sogar mehr für Ihr Handy ausgeben möchten, sind diese Smartphones ideal für Sie.

Donnerstag den 31.07.2014 um 15:15 Uhr

von Dennis Steimels

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (11)
  • treiber 07:32 | 17.12.2013

    Die besten Handys unter 250 Euro

    Hallo, zusammen

    Es fehlt noch das Huawei Ascend G700 in der Liste.
    Dieses bekommt man schon für ca. 200 Euro und hat das
    beste P/L Verhältnis. Dieses Smartphone hat zwar kein LTE,
    aber kann mit den Smartphone, die um die 500 Euro kosten,
    technisch locker mit halten.

    MfG

    Antwort schreiben
  • Kiton 19:10 | 16.10.2013
  • coolschmitty 17:26 | 16.10.2013

    Hallo...super idee...ich wäre sehr interessiert an der list...möchte mir ein billigsmartphon für höchstens 130 euro kaufen...freue mich schon auf die liste :-))

    Antwort schreiben
  • Dennis Steimels 18:29 | 01.07.2013

    Na ja, ich schreibe ja im Fließtext, dass alle Geräte unseren Test durchlaufen haben. Und ich kann sie ja auch nur als die "besten" betiteln, wenn ich das mit Testdaten beurteilen kann
    Aber hey, da sind auch so viele gute Geräte dabei, teilweise richtige Topmodelle

    Antwort schreiben
  • habra 18:17 | 01.07.2013

    Hi Dennis,

    danke für die schnelle Antwort. Da habe ich unter der Überschrift wohl etwas falsch verstanden, oder hätte man sie vielleicht anders formulieren sollen?

    Gruß habra

    Antwort schreiben
1432981