Site Kiosk ist der ideale WWW-Browser für den wartungsfreien Betrieb auf Internet-Terminals.

Site Kiosk ist ein WWW-Browser, der speziell für öffentlich zugängliche Internet-Terminals entwickelt wurde. Er verfügt über eine Reihe von Sicherheitsfunktionen, die gegen Mißbrauch schützen sollen.

Beim Start schaltet Site Kiosk in den Vollbildmodus und öffnet die vorkonfigurierte Startseite. Mit dem Button "Suchen" ruft Site Kiosk eine voreingestellte Suchmaschine auf. Das Programm kann etwa die Eingabe von URLs verhindern, Windows zu bestimmten Zeiten neu starten und sich bei Systemstart automatisch über das DFÜ-Netzwerk beim Provider einwählen.

Site Kiosk sperrt auch bestimmte Tastenkombinationen, so daß ein Benutzer des Terminals nicht auf den Windows-Desktop wechseln oder das Programm beenden kann.

Der Administrator kann unter anderem auch festlegen, ob sich E-Mail versenden oder WWW-Seiten ausdrucken lassen. Das Programm zeigte im Test keine Schwächen. Die Shareware-Version blendet alle fünf Minuten einen Nag-Screen ein.

Alternative: Der Netscape Communicator (http://www.netscape.com) läßt sich mit dem Parameter "-sk" starten und bietet dann ein Browser-Fenster ohne Rahmen, Schaltflächen und URL-Eingabe sowie blockierter rechter Maustaste.

Hersteller/Anbieter

Provisio

Telefon

0251/8469240

Weblink

www.sitekiosk.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

ab 280 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
166894