39332

PC Tools Internet Security 2009

26.11.2008 | 08:30 Uhr |

PC Tools sind vor allem durch ihren Spyware Doctor bekannt. Mit ihrer Internet Security 2009 versuchen sie, ihre einzelnen Produkte zusammenzuführen.

Das Paket schützt vor Viren, Spyware und Spam und enthält eine Firewall. Die übersichtliche Oberfläche orientiert sich an der des Spyware Doctor. Wer dieses Programm bereits kennt, findet sich schnell zurecht. Wer Unterstützung braucht, kann auf die kurz gehaltene Schnellhilfe zurückgreifen.

Handhabung: Von der Statusseite aus lassen sich alle Module separat an- und ausschalten. Ein Schnellscan startet mit nur einem Mausklick. Der Virenscanner, von PC Tools kontinuierlich weiterentwickelt, erkennt zwar alle weit verbreiteten Viren (www.wildlist.org), allerdings liegt die Erkennungsrate ein wenig unter dem Marktdurchschnitt.

Guter verhaltensbasierter Schutz: Dafür hat der Hersteller sein selbst entwickeltes Threatfire zur verhaltensbasierten Identifizierung von Malware integriert. Unbekannte Programme stehen unter strenger Überwachung und bei drohender Gefahr kann der Anwender entscheiden, wie mit dem Programm weiter vorzugehen ist. Zusätzlich wird der Computer durch neun Intelliguards geschützt, die sicherheitskritische Teile des Systems auf Veränderungen beobachten. Wenn das noch nicht ausreicht, kann der Benutzer freiwillig an der PC Tools Sicherheits-Community teilnehmen und verdächtige Dateien somit besser nach ihrem Gefährdungspotential beurteilen.

Die Firewall lässt sich für die Sicherheitszonen Internet und vertrauenswürdige Zone konfigurieren. Zudem lassen sich Regeln auf Anwendungsbasis festlegen. Bei unbekannten Anwendungen fragt die Firewall den Nutzer, wie Netzwerkverbindungen zu handhaben sind. Im Spam-Filter lassen sich Mail-Adressen in Black- und Whitelisten einordnen sowie Mails aus ausgewählten Herkunftsländern blockieren. Die inhaltliche Analyse erfolgt mit dem Bayesschen Filter, für den sich bei Bedarf ein Lernmodus aktivieren lässt.

Fazit: Die Programmoberfläche ist auf das Wesentliche beschränkt, die Funktionen bleiben überschaubar.

Alternative: Panda Antivirus Pro 2009 ( www.panda-software.de ).

BEWERTUNG

Sicherheit (55 %): Note 2,0
Funktionen (20 %): Note 2,0
Bedienung (15 %): Note 1,5
Installation/De-Installation (5 %): Note 1,5
Systemanforderungen (5 %): Note 1,5

GESAMTNOTE: 1,9

Anbieter:

PC Tools Limited

Weblink:

www.pctools.com

Preis:

ab 59,95 Euro

Betriebssysteme:

Windows 2000, XP, Vista

Plattenplatz:

ca. 115 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
39332