01.09.2010, 09:31

Johann Baumeister,

Servervirtualisierung

Citrix XenServer 5.6 im Test

Der XenServer von Citrix 5.6 bietet gegenüber dem Vorgänger eine Reihe funktionaler Verbesserungen und eine runderneuerte Verwaltungsoberfläche. Dieser Test stell den XenServer 5.6 vor.
Die Wurzeln von XenServer liegen in der Open Source Community. Allerdings ergänzt Citrix gegenüber den Open Source-Angeboten von Xen sein XenServer-Angebot um eine Reihe von Tools zur besseren Verwaltung des Softwaresystems. Aktuell hat Citrix die Version 5.6 freigeben. Diese Version verwendete unsere Schwesterpublikation tecChannel auch als Grundlage für einen Kurztest.
Der XenServer 5.6 der Virtualisierungsplattform von Citrix enthält, unterstützt durch zahlreiche Assistenten, eine deutlich komfortablere Administration. Zu den Neuerungen und Verbesserungen gegenüber der Vorgängerversion zählen erweiterte Betriebssystemunterstützung einschließlich optimiertes Power-Management und Ressourcen-Pools. Eingebaut ist zudem ein erweiterte Snapshot-Funktionalität und eine dynamische Speicher-Kontrolle der virtuellen Maschinen.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 6
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

576872
Content Management by InterRed