2,5-Zoll-Festplatte

Seagate Momentus 5400.7 640GB ST9640320AS im Test

Mittwoch den 13.07.2011 um 09:09 Uhr

von Michael Schmelzle

Seagate Momentus 640GB (ST9640320AS)
Seagate Momentus 640GB (ST9640320AS)
1 Angebote ab 65,00€ Preisentwicklung zum Produkt
Bildergalerie öffnen Seagate Momentus 5400.7 640GB ST9640320AS im Test
Die Seagate Momentus 5400.7 mit 640GB erreicht in der Praxis eine hohe Leseleistung. Der Test klärt, ob die 2,5-Zoll-Festplatte auch leise und sparsam arbeitet.

Besonderheit

Die Seagate Momentus 5400.7 640GB (ST9640320AS) gehört zu den 2,5-Zoll-Festplatten, die ihre Datenscheiben mit einem gedrosselten Tempo von 5400 Umdrehungen pro Minute rotieren lassen. So erzielt Seagate positive Umwelteigenschaften, wie hohe Laufruhe und eine niedrige Leistungsaufnahme. Dass das nicht übermäßig zu Lasten der Transferraten geht, zeigen die Tempotests.

Geschwindigkeit

Die Seagate Momentus 5400.7 erreichte in den Praxistests noch gute Leseraten. So benötigte die 2,5-Zoll-Festplatte für einen 4,2 GB großen DVD-Film rund 50 Sekunden. Das Tempo beim Schreiben und Kopieren war hingegen mit über einer Minute respektive fast zweieinhalb Minuten nur befriedigend. Im Festplatten-Test des PC Mark Vantage erzielte das Momentus-Modell mit 3251 Punkten ebenfalls ein befriedigendes Ergebnis.

Lahm: sequenzielle Schreibrate der Seagate Momentus 5400.7
640GB (ST9640320AS)
Vergrößern Lahm: sequenzielle Schreibrate der Seagate Momentus 5400.7 640GB (ST9640320AS)

Für eine moderne 2,5-Zoll-Festplatte zu langsam waren die sequenziellen Datenraten der Seagate Momentus 5400.7, die beim Lesen durchschnittlich 69 und maximal 88 MB/s erreichten. Das galt auch für die Schreibraten mit im Mittel 68 und maximal 85 MB/s. Als zu trödelig entpuppten sich zudem die Zugriffszeiten, die durchschnittlich bei rund 7 und maximal 16 Millisekunden lagen.

GESCHWINDIGKEIT Seagate Momentus 5400.7 640GB ST9640320AS
DVD-Film (4,2 GB): schreiben / lesen / kopieren 1:06 / 0:54 / 2:19 Minuten
1000 MP3-Dateien (5 GB): schreiben / lesen / kopieren 1:44 / 1:08 / 2:31 Minuten
Praxis-Simulation (PC Mark Vantage HDD Suite, Gesamtergebnis) 3251 Punkte
sequenzielle Leserate (TecBench): minimale / durchschnittliche / maximale 42 / 69 / 88 MB/s
sequenzielle Schreibrate (TecBench): minimale / durchschnittliche / maximale 42 / 68 / 85 MB/s
Dateien auf der Festplatte finden (TecBench): mittlere / maximale Zugriffszeit 7,7 / 17,7 Millisekunden

Umwelt & Gesundheit

Die Seagate Momentus 5400.7 mit 640GB arbeitete aufgrund der niedrigen Drehgeschwindigkeit schön leise. Im Leerlauf war die 2,5-Zoll-Festplatte mit 0,4 Sone kaum wahrnehmbar und wurde unter Last mit 0,5 Sone nur einen Tick lauter. Auch die Leistungsaufnahme war mit 0,6 Watt im Leerlauf sowie 2,7 Watt unter Last angenehm niedrig für eine Notebook-Festplatte. Das galt zudem für die Wärmeentwicklung, die nach dem Langzeittest nicht mehr als 33 Grad Celsius betrug.

UMWELT UND GESUNDHEIT Seagate Momentus 5400.7 640GB ST9640320AS
Stromverbrauch: Leerlauf / Last 0,6 / 2,7 Watt
Betriebsgeräusch: Leerlauf / Last 0,4 / 0,5 Sone
Temperatur: Leerlauf / Last 24 / 33 ° Celsius

Test-Verfahren im Detail: Wie PC-WELT Festplatten testet  

Ausstattung

Die Seagate Momentus 5400.7 mit 640GB ist aufgrund ihrer Standardbauhöhe von 9,5 Millimetern uneingeschränkt für mobile Rechner geeignet. Seagate legt der 2,5-Zoll-Festplatte zwar keine Programme bei und bietet auch keine Verschlüsselung an, allerdings können Sie kostenlos nützliche Software herunterladen.

Mit den Seagate SeaTools testen Sie die Momentus 7200.5 auf Oberflächen- und Funktionsfehler. Und mit dem Programm DiscWizard partitionieren und kopieren Sie komplette Festplatten oder legen ein Image Ihres Laufwerks an.

Mittwoch den 13.07.2011 um 09:09 Uhr

von Michael Schmelzle

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
786925