Externe Festplatte

Seagate Backup Plus Portable 500 GB USB 3.0 im Test

Mittwoch, 04.07.2012 | 10:00 von Verena Ottmann
SEAGATE Backup Plus Portable 500GB blau (STBU500202)
SEAGATE Backup Plus Portable 500GB blau (STBU500202)
Preisentwicklung zum Produkt
Seagate Backup Plus Portable 500 GB USB 3.0 im Test
Vergrößern Seagate Backup Plus Portable 500 GB USB 3.0 im Test
© Seagate
Die Seagate Backup Plus Portable ist für Anwender gedacht, die Ihre Daten automatisch sichern oder ohne große Umwege in sozialen Netzwerken teilen möchten. PC-WELT hat diese Funktionen ausprobiert und verrät zudem, wie sich die externe Platte hinsichlich ihrer Geschwindigkeit schlägt.
Ein Foto schnell auf Facebook hochladen, wichtige Daten täglich sichern oder einfach nur Musik und Bilder transportieren - mit der Seagate Backup Plus Portable ist das alles möglich. Denn die externe Festplatte bietet direkten Zugang zu sozialen Netzwerken, führt automatische Backups durch und ist mit bis zu 1 TB Kapazität erhältlich. Wir hatten das 500-GB-Modell im Test.

Handhabung: Einfach zu bedienen und leicht, aber hitzköpfig

DIe Seagate Backup Plus USB 3.0 Portable ist ideal für
regelmäßige Backups
Vergrößern DIe Seagate Backup Plus USB 3.0 Portable ist ideal für regelmäßige Backups
© Seagate

Um die Funktion der Seagate Backup Plus Portable nutzen zu können, müssen Sie zuerst die Software Seagate Dashboard auf Ihrem PC installieren. Das Programm befindet sich auf der Festplatte und kann von dort aus direkt gestartet werden. Es bietet die Möglichkeit, Daten automatisch zu sichern und wiederherzustellen. Das Sicherungsintervall und die zu sichernden Daten können Sie nach Ihren Bedürfnissen anpassen.

Außerdem lassen sich Daten schnell und unkompliziert in sozialen Netzwerken präsentieren (Facebook, Flickr, YouTube) sowie daraus herunterladen (Facebook, Flickr) - etwa, um von den Bildern, die Sie vom Smartphone aus auf Facebook gepostet haben, eine Sicherheitskopie auf der Seagate Backup Plus Portable anzulegen. Sie müssen sich dazu lediglich im Seagte Dashboard beim entsprechenden Dienst anmelden. Im Test funktionierten alle Features einwandfrei, auch wenn wir uns mehr soziale Netzwerke wie Picasa oder Twitter gewünscht hätten.

Mit 2,96 Watt unter Last zog die Seagate Backup Plus Portable nicht zu viel Strom, wurde jedoch etwas zu warm. Dafür arbeitete sie realiv leise und nimmt mit ihren kompakten Maßen nur wenig Platz auf dem Schreibtisch ein. Mit 163 Gramm ist sie zudem ein wahres Fliegengewicht und sieht schick aus.

HANDHABUNG Seagate Backup Plus Portable 500 GB USB 3.0 (Note: 2,78)
Stromverbrauch: ausgeschaltet / Leerlauf / Last 0,0 / 1,3 / 3,0 Watt
Betriebsgeräusch: Leerlauf / Last 0,2 / 0,2 Sone
Temperatur nach Dauerbelastungstest 34° Celsius

Geschwindigkeit: Meist mittelmäßige Ergebnisse

Bei sequenziellen Lesen und Schreiben sowie in den Praxis-Benchmarks erzielte die Seagate Backup Plus Portable durchschnittliche Ergebnisse. Auch unseren Praxistest, das Schreiben und Kopieren des DVD-Films, absolvierte die externe Festplatte nur in mittelmäßiger Zeit. Das Lesen des DVD-Films - dabei wandern die Daten von der Seagate Backup Plus Portable auf eine schnelle SSD - ging dagegen schnell über die Bühne.

GESCHWINDIGKEIT Seagate Backup Plus Portable 500 GB USB 3.0 (Note: 2,80)
theoretische Lesegeschwindigkeit: minimal / durchschnittlich / maximal 53 / 86 / 112 MB/s
theoretische Schreibgeschwindigkeit: minimal / durchschnittlich / maximal 52 / 85 / 116 MB/s
Zugriffszeit: durchschnittlich / maximal 8,5 / 16,8 Millisekunden
DVD-Film (4,2 GB) auf Festplatte schreiben 0:51 Minuten (84 MB/s)
DVD-Film (4,2 GB) von Festplatte lesen 0:42 Minuten (103 MB/s)
DVD-Film (4,2 GB) in anderen Ordner der Festplatte kopieren 1:46 Minuten (40 MB/s)

Ausstattung: Wenig Zubehör, aber Cloud-Speicher

Seagate Backup Plus USB 3.0 Portable: auch in silberfarben
erhältlich
Vergrößern Seagate Backup Plus USB 3.0 Portable: auch in silberfarben erhältlich
© Seagate

Im Inneren der Seagate Backup Plus Portable steckt die Seagate Momentus Spinpint M8 ST500LM012 HN-M500MBB (SATA 300, 5400 Umdrehungen pro Minute). Abgesehen vom USB 3.0-Kabel findet sich in der Box kein Zubehör. Allerdings können Sie den unteren Teil der Festplatte abziehen und sie so wie einen großen Speicherstick in den USM-Schacht eines PCs stecken. Seagate bietet auch weitere Schnittstellenmodule für die Backup Plus an, etwa für Thunderbolt und eSATA.

Über die mitgelieferte Software Seagate Dashboard haben Sie die Möglichkeit, neben den bereits beschriebenen Funktionen auch einen Cloud-Dienst zu nutzen.Den Seagate Cloud Storage Service powered by Nero können Sie alternativ zur Seagate Backup Plus Portable als Speicherort für Ihre Backups definieren. Der Dienst umfasst 4 GB Speicherplatz und ist für ein Jahr kostenlos. Danach kostet er je nach Kapazität zwischen etwa 16 (10 GB) und 80 Euro (50 GB).

AUSSTATTUNG Seagate Backup Plus Portable 500 GB USB 3.0 (Note: 4,04)
Anschlüsse: USB 3.0 / E-SATA USB 3.0 / nein
mitgelieferte Kabel USB 3.0
mitgelieferte Software Seagate Dashboard
Extras Cloud-Dienst, automatisches Backup

Fazit: Seagate Backup Plus Portable 500 GB USB 3.0

Die Familie der Seagate Backup Plus USB 3.0 - Portable und
nicht-Portable
Vergrößern Die Familie der Seagate Backup Plus USB 3.0 - Portable und nicht-Portable
© Seagate

Die Seagate Backup Plus Portable ist die ideale externe Festplatte für Leute, die ihre Daten unkompliziert teilen und sichern möchten. Allerdings müssen Sie etwas Geduld mitbringen, denn in den Geschwindigkeitstest schnitt die Platte nur durchschnittlich ab. Für sie spricht dagegen das Betriebsgeräusch und die Größe, gegen sie die Wärmeentwicklung.

TESTERGEBNIS (NOTEN) Seagate Backup Plus Portable 500 GB USB 3.0
Testnote befriedigend (2,54)
Preisurteil günstig
Geschwindigkeit (60%) 2,80
Handhabung (25%) 2,78
Ausstattung (10%) 4,04
Service (5%) 1,29
Aufwertung Backup-Funktion (-0,30)
ALLGEMEINE DATEN Seagate Backup Plus Portable 500 GB USB 3.0
Testkategorie Festplatten (extern)
Festplatten-Hersteller Seagate
Seagate Internetadresse www.seagate.com/www/de-de
Preis (unverbindliche Preisempfehlung) 85 Euro
Seagates technische Hotline 00800/47324283
Garantie des Herstellers 36 Monate
DIE TECHNISCHEN DATEN Seagate Backup Plus Portable 500 GB USB 3.0
Kapazität: nominell / verfügbar 500 / 465,76 GB
Preis pro GB 18,2 Cent
Bauart 2,5 Zoll
Aufstellbar: horizontal / vertikal ja / ja
Firmware-Version 2AR10001
Eingebaute Festplatte: Modell / Anschluss / Rotationsgeschwindigkeit / Cache Seagate Momentus Spinpint M8 ST500LM012 HN-M500MBB / SATA 300 / 5400 / 8 MB
Anschlüsse: USB 3.0 / E-SATA USB 3.0 / nein
mitgelieferte Kabel USB 3.0
mitgelieferte Software Seagate Dashboard
Extras Cloud-Dienst, automatisches Backup
Mittwoch, 04.07.2012 | 10:00 von Verena Ottmann
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1503895