136316

Kyocera Mita FS-1100

26.02.2008 | 10:28 Uhr |

Der Kyocera Mita FS-1100 ist ein überzeugender Arbeitsplatzdrucker. Der Laser liefert bis zu 28 Seiten pro Minute. Eine Druckseite kostet unter 2 Cent.

Tempo: Mit einer technischen Spezifikation von 28 Seiten pro Minute ist der FS-1100 theoretisch der schnellste Laser in diesem Test. Unsere Tempotests bestätigten dies eindruckvoll: Für unsere 20seitige Word-Textdatei benötigte der Laserdrucker lediglich rund 47 Sekunden. Auch alle anderen Tests mit Grafiken, Bildern und PDF-Dateien erledigte der FS-1100 mit hoher Geschwindigkeit. Insgesamt war das Modell der schnellste Drucker in diesem Vergleich.

Druckqualität: Texte wirkten auf den ersten Blick sehr homogen – feines nicht zu kräftiges Schriftbild. Unter der Lupe entdeckten wir jedoch ausgefranste Buchstabenränder mit deutlichen Tonerausreißern. In der Standardauflösung kommen Grafiken mit sichtbarer Rasterung aufs Papier, die bei der hohen Auflösung aber deutlich minimiert wird. Fotos werden mit differenzierten Grauabstufungen abgebildet, da die Bilder nicht mit zuviel Toner aufs Papier kommen. Die Rasterung ist recht fein. Das Auflösungsvermögen feiner Linien ist nur in der besseren Auflösung gut. Im Standard-Modus fällt sie etwas ab.

Ausstattung: Das der Kyocera-Drucker ein Arbeitstier selbst für große Druckaufträge ist, zeigt sich an den verfügbaren Optionen: bis zu 544 MB Speicher, zweite Papierkassette mit weiteren 250 Blatt Kapazität, Ethernet und serielle Schnittstellen.

Verbrauch: Dazu passt auch der sehr günstige Seitenpreis von lediglich 1,6 Cent. Die separat tauschbare Tonerkassette hat eine Kapazität von 4000 Seiten. Kyocera gibt auf den FS-1100 eine Garantie von 2 Jahren.

Fazit: Fazit: Der FS-1100 ist der leistungsstärkste Schwarzweiß-Laser in diesem Test. Durch seine hohe Druckgeschwindigkeit, 250-Seiten-Papierkassette und niedrigen Seitenkosten eignet er sich auch für große Druckmengen.

Vergleichstest: Günstige Laserdrucker

Hardware-Galerie: Die schnellsten Schwarzweiß-Laserdrucker

0 Kommentare zu diesem Artikel
136316