96956

Sapphire Ultimate 9800 XT

27.04.2004 | 10:57 Uhr |

Leistungsmäßig lag die Karte vor allem bei Tests mit hohen Ansprüchen an Leistung und Bildqualität vorne.

Lautlose High-End-Grafikkarte: Die beiden per Heatpipe verbundenen Kühlkörper konnten genügend Wärme abtransportieren. Bei Bedarf ließe sich noch der leise, mitgelieferte Gehäuselüfter einbauen. Leistungsmäßig lag die Karte vor allem bei Tests mit hohen Ansprüchen an Leistung und Bildqualität vorne. Der Software-Lieferumfang ist mit einem Half-Life-2-Gutschein und Tomb Raider - the Angel of Darkness gut gefüllt.

Testergebnis:

3D-Leistung (32 Bit, 1024 x 768 Pixel)

Aquamark 3 (4x FSaF)

43,5 B./s

(Best 56,0)

3D-Leistung (32 Bit, 1280 x 1024 Pixel)

3D Mark 03

4896 Punkte

(Best 9222)

Serious Sam SE (Extreme)

100,0 B./s

(Best 154,3)

Spec View Perf 7.0 (Summe)

196,4 B./s

(Best 204,7)

Unreal T. 2003 (4x FSAA)

125,3 B./s

(Best 182,4)

3D-Leistung (32 Bit, 1600 x 1200 Pixel)

Gunmetal 1.2 (4x FSAA)

13,3 B./s

(Best 54,5)

Unreal T. 2003 (4x FSAA)

91,7 B./s

(Best 124,0)

Betriebsgeräusch (Sone)

Ruhe/Last

0,0/0,0

(Best 0,0/0,0)

Service / Garantie

01805/72774473 / 24 Mon., www.sapphiretech.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
96956