202376

Sapphire Radeon X1800XT

09.12.2005 | 13:00 Uhr |

High-End-Grafikkarte mit umfangreicher Ausstattung.

3D-Leistung: Der High-End-Chip gibt mehr Gas, als Sie bei den meisten 3D-Titeln brauchen. Lediglich die neuen 3D-Kracher F.E.A.R., Splinter Cell 3 und Quake 4 reizen die Hardware aus. Bei Doom 3, 1600 x 1200 Pixel und hoher Bildqualität zeigte die High-End-Karte über 52 Bilder/s. Und in nahezu allen anderen Benchmarks und Einstellungen erhalten Sie noch höhere Bildraten.

Ausstattung: 512 MB RAM können Videoprofis zu kürzeren Wartezeiten verhelfen. Aktuelle 3D-Titel profitieren hingegen kaum vom doppelten Speicherausbau. Zum Lieferumfang gehören zwei DVI-VGA-, ein S-RGB- und ein Vivo-Adapter sowie ein S-Video-, ein C-Video- und ein Y-Stromkabel. Zwei der vier Trial-Versionen von Brothers in Arms - Road to Hill 30, Prince of Persia - Warrior Within, Richard Burns Rally und Tony Hawks Underground 2 können Sie zu Vollversionen wandeln.

Fazit: High-End-Grafikkarte mit riesigem Speicher für die 3D-Spiele von heute, morgen und übermorgen und gut für die Videobearbeitung geeignet. Großzügig ist auch der Lieferumfang dank vieler Kabel und Adapter sowie einer Auswahl von 3D-Spielen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202376