47276

Sanyo VPC-S4

27.08.2004 | 14:57 Uhr |

Die Auflösung der Kamera war über alle drei Brennweitenbereiche sehr gleichmäßig verteilt.

Die Auflösung der Kamera war über alle drei Brennweitenbereiche sehr gleichmäßig verteilt. Randabdunklung stellten wir fast keine fest. Die Kandidatin hat einen extrem hohen Scharfzeichnungswert, was sich auf Bildern in Form von Artefakten bemerkbar machen kann. Die Eingangsdynamik war okay, die Ausgangsdynamik dagegen hervorragend. Was uns negativ auffiel: Der Autofokus funktioniert bei Landschaftsaufnahmen manchmal nicht richtig.

TECHNISCHE DATEN

Bildauflösung

3,9 Megapixel

(2288 x 1712)

Optischer Sucher

ja

Optisches Zoom

19:12

Digitales Zoom

4

Brennweite (mm)

37 bis 105

Speicher (MB) / -typ

16 / intern

Stromversorgung

Batterien

Videofunktion

320 x 240 Pixel

Lieferumfang

Handschlaufe, Ulead Photo Explorer 7.0 Platinum, USB-Kabel

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

Gewicht

187 g

(Best 72)

DC TAU 4.0

Nettodatei (Mittel, KB)

00:00

Wirkungsgrad

77,16

(Best 100,5)

(Mittel, %)

gut

Max. Verzeichnung

-2

(Best 0,0)

Weitwinkel (%)

stark tonnenförmig

Ein-/ Ausgangsdynamik

8,7/254

(Best 9,7/256)

(Blenden-/Helligkeitsstufen)

Rauschen (Mittel)

3,25

(Best 2,68)

sehr gut

Scharfzeichnungsstufen

95,8

(Best 11,0)

Service/Garantie

089/45116136 / 36 Mon.

Anbieter:

Sanyo

Weblink:

www.sanyo.de

Qualitätsnote/Preis-Leistungsnote:

2,4 / 2,5

Preis:

und 220 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
47276