44422

Sandisk Sansa e280 (8 GB)

19.03.2007 | 10:54 Uhr |

Der Sansa e280 ist laut Hersteller das Flaggschiff der Sandisk-Flash-MP3-Player-Familie. Ob der Player auch unser Testfeld anzuführen vermag, erfahren Sie in diesem Testbericht.

Handhabung: Ähnlich wie der Apple iPod nano (1. Generation) hat der Sansa e280 eine Art Clickwheel, mit dem Sie beim Musikhören bequem die Lautstärke anpassen und durch das Menü browsen können. An der Seite des Flash-Players befindet sich eine separate Aufnahme-Taste für das Diktiergerät. Mit seinen 72 Gramm könnte er aber etwas leichter sein.
Ausstattung: Auf dem 1,8 Zoll großen Display lassen sich Fotos und Videos sehr gut und vor allem flimmerfrei betrachten. An den Micro-SD-Slot können weitere Speicherkarten angefügt werden.
Audioqualität & Klang: Der Sansa e280 bekam hier die Note 2 - guter Klang. Schließlich war der Klirrfaktor mit 0,009 Prozent sehr niedrig, Verzerrungen und Ungenauigkeiten werden Sie also niemals hören. Ebenso klangen die mitgelieferte Kopfhörer gut.

Fazit: In puncto Handhabung, Qualität des Displays und Klang hat der Sansa e280 Bestnoten bekommen. Er ist seinen Preis wert und sehr empfehlenswert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
44422