1612348

Samsung Galaxy Note 2 im Test

24.10.2012 | 11:34 Uhr |

Beim Samsung Galaxy Note 2 ist alles ein bisschen größer - das Display, der Akku und das ganze System sind riesig! Der Samsung-Gigant wird zu Recht als Smartlet bezeichnet, eine Mischung aus Smartphone und Tablet. Wie sich der Riese gegen die Konkurrenz behauptet, erfahren Sie im Test.

Der "Wow-Effekt" bleibt nicht aus, wenn jemand das Samsung Galaxy Note 2 zum ersten Mal in die Hand nimmt. Denn die enorme Größe beeindruckt: 151 x 81 x 9,45 Millimeter. Es ist damit länger, aber etwas schmaler und dünner als sein Vorgängermodell.

Handhabung und Display: Riesen-Bildschirm im Plastikgehäuse

Das Display des Samsung Galaxy Note 2 misst 0,25 Zoll mehr als beim Galaxy Note und kommt damit auf eine Bilddiagonale von 5,55 Zoll (14,10 Zentimeter). Dabei löst der Super-AMOLED-Screen in HD auf, sprich 720 x 1280 Pixel, womit wir eine Pixeldichte von 265 ppi errechnen. Der Bildschirm zeigt Inhalte also sehr scharf an. AMOLED-typisch leuchtet er aber mit 119 cd/m² nicht besonders hell, der Kontrastwert von 2364:1 ist dafür ausgesprochen gut. Schwarz sieht auch wirklich nach Schwarz aus und nicht gräulich. Bei großen Weißflächen schimmert ein Blaustich durch und die Helligkeit verringert sich auch, weil das AMOLED-Display den Akku schonen möchte. Dunkle Flächen sehen dafür umso besser aus.

Das Plastikgehäuse wirkt ein wenig wertiger als beim Vorgänger und lehnt sich optisch an das Samsung Galaxy S3 an. Der Umgang mit dem Gerät gelingt weitgehend ohne Probleme, sofern Sie es mit beiden Händen halten. Mit einer Hand wird es schon zu einer komplizierteren Angelegenheit.

Handhabung und Bildschirmqualität

Samsung Galaxy Note 2 (Note: 2,13)

Verarbeitungsqualität

2 = hoch

Menüführung

1 = sehr einfach

Qwertz-Tastatur / Bedienbarkeit Tastatur

nein / ungenügend

Instant Messaging / Facebook vorinstalliert / Kontakt-Übernahme aus Facebook / Twitter-Client installiert

ja / ja / ja / nein

Akku wechselbar

ja

Bedienung Touchscreen / Touchscreen-Technik

1 / kapazitiv

Bildschirm: Technik / Diagonale / Größe / Auflösung / Punktedichte

HD Super AMOLED / 14,1 Zentimeter (5,6 Zoll) / 720 x 1280 Pixel / 265 ppi

Bildschirm-Qualität: Kontrast / Helligkeit

2364:1 / 119 cd/m²

Stiftbedienung mit dem verbesserten S-Pen

Ziehen Sie den S-Pen aus dem Galaxy Note 2, öffnet sich eine Extra-Seite.
Vergrößern Ziehen Sie den S-Pen aus dem Galaxy Note 2, öffnet sich eine Extra-Seite.

Der neue Eingabestift S-Pen ist länger, etwas dicker und kantiger und damit insgesamt handlicher als der Vorgänger. Er verschwindet wieder unten rechts im Gehäuse des Galaxy Note 2. Ziehen Sie den Stift heraus, öffnet sich sofort eine neue Seite auf dem Startbildschirm, die speziell für den S-Pen ausgerichtet ist und beispielsweise Notizblöcke enthält. Auf diesen können Sie malen, handschriftliche Notizen werden durch die Texterkennung in Reinform gebracht und Sie können Berechnungen oder Präsentationen vorbereiten.

Befinden Sie sich auf einem Startscreen, drücken die Taste des S-Pen und ziehen diesen von unten nach oben über den Bildschirm, öffnet sich das "Schnellbefehl-Menü", in dem Sie zuvor definierte oder eingestellte Kurzbefehle in das dafür bestimmte Feld schreiben können. Beispielsweise startet ein "Fragezeichen" die Internetsuche.

Um einen Screenshot mit dem Stift zu machen, halten Sie die Stifttaste gedrückt, während Sie sich mit dem S-Pen auf dem Screen befinden. Um nur einen Bereich auszuschneiden und zum Beispiel per Mail zu verschicken, halten Sie ebenfalls die Taste gedrückt und umfahren den zu kopierenden Bereich. Tippen Sie dann auf das Mail-Symbol am unteren Bildschirmrand.

Wie auf einem Papierfoto, können Sie jetzt die Rückseite des Bildes beschriften. Dazu gehen Sie in die Galerie, tippen auf die Menütaste und dann auf "Fotonotiz hinzufügen". Das Foto wendet sich daraufhin und Sie haben Platz, um eine Notiz zu hinterlassen. Bilder, die eine Beschriftung enthalten, werden durch ein Stiftsymbol oben rechts in der Ecke angezeigt.

Internet und Geschwindigkeit: Spitzen-Performance

Unter der Haube des Samsung Galaxy Note 2 arbeitet eine mit 1,6 GHz getaktete Quad-Core-CPU. Hinzu kommen 2 GB RAM Arbeitsspeicher. In der Kombination mit der aktuellen Android-Version 4.1.1 (Jelly Bean) sorgt das für hohe Performance. Im bisherigen Testfeld hat sich kaum ein anderer Androide so gut geschlagen und ein solches Arbeitstempo mitgebracht. Der Touchscreen reagiert zudem sehr präzise und flott auf Eingaben. Verzögerungen fallen kaum auf, selbst wenn Sie durch die Kontakte scrollen, ruckelt das System nicht. Nur beim Wechsel vom normalen App-Menü zu den Widgets braucht es einen Moment und gerät kurzzeitig ins Stocken, wenn Sie auf die zweite Seite wechseln, danach läuft Android wieder flüssig wie zuvor.

Der Browser des Galaxy Note 2 arbeitet sehr schnell, wie der Sunspider-Benchmark beweist.
Vergrößern Der Browser des Galaxy Note 2 arbeitet sehr schnell, wie der Sunspider-Benchmark beweist.

Der in Jelly Bean integrierte Browser profitiert von einer deutlichen Leistungssteigerung, wie wir im Test feststellen. Er ist der derzeit zweitschnellste überhaupt hinter Safari-Browser des Apple iPhone 5 . Im Sunspider-Benchmark braucht der Browser des Galaxy Note 2 1023,7 Millisekunden, um die Javascript-Aufgaben zu bearbeiten. Bislang war hier das LG Optimus 4X HD der schnellste Androide mit der Vorgängerversion Ice Cream Sandwich. In der Praxis bestätigt sich die Geschwindigkeit des Browsers, denn unsere PC-WELT-Seite ist binnen 2 Sekunden via WLAN-N vollständig auf dem Schirm, über HSPA+ (max. 21 Mbit/s) dauert es 2 Sekunden länger - sehr gute Ergebnisse! Navigieren und Zoomen gelingt auch ohne Probleme und völlig verzögerungsfrei.

Internet und Geschwindigkeit

Samsung Galaxy Note 2 (Note: 1,95)

Browser: Geschwindigkeit / Flash unterstützt

1024 Punkte / nein

Geschwindigkeit: Startzeit / Datenübertragung / Tempo-Messung (Smartbench)

00:25 Minuten / 00:36 Minuten / 4986 Punkte

Mobilität: Ausdauer-König

Wir haben einen neuen Testsieger in Sachen Ausdauer! Da das Samsung Galaxy Note 2 ziemlich groß ist, kann der Hersteller auch einen großzügig dimensionierten Akku einbauen. Und genau das machen die Südkoreaner - der Stromspender leistet nämlich 3100 mAh. Damit übertrumpft das Galaxy  Note 2 den bisherigen Ausdauer-Meister, das HTC One V , um fast eine ganze Stunde. Im Test beim Dauer-Surfen ist erst nach 9 Stunden und 43 Minuten Schluss - Rekord im Testfeld! Mit einem Gesamtgewicht von 182 Gramm wiegt das Galaxy Note 2 aber vergleichsweise viel.

Mobilität

Samsung Galaxy Note 2 (Note: 2,04)

Akkulaufzeit

09:43 Stunden

Gewicht

182 Gramm

Software und Betriebssystem: Neueste Android-Version

Das Samsung Galaxy Note 2 ist wie erwähnt ab Werk mit Android 4.1.1 ausgestattet und leistet daher im Zusammenspiel mit der leistungsstarken Hardware eine sehr gute Performance. Neben den speziellen S-Pen-Programmen, sind die typischen Android-Apps wie Google Mail, Talk, Maps, Google+ und der Play Store vorinstalliert. Darüber hinaus sind die Samsung-Hubs Reader, Learning, Music und Game mit dabei. Zudem gehören ein UKW-Radio und ein Diktiergerät zur Grundausstattung.

Unter der abnehmbaren Rückseite befindet sich der Micro-SD-Slot.
Vergrößern Unter der abnehmbaren Rückseite befindet sich der Micro-SD-Slot.

Das Betriebssystem und die Apps finden im 16 GB großen internen Speicher Platz. Zur freien Verfügung stehen noch etwa 11 GB. Sie haben übrigens die Möglichkeit, den Speicher durch eine Micro-SD-Karte um bis zu 64 GB zu erweitern. Reicht Ihnen das noch nicht, bekommen Sie, wie auch schon beim Galaxy S3, 50 GB Dropbox-Speicher für 2 Jahre gestellt. Haben Sie bereits ein Konto, erhalten Sie 48 GB Cloud-Speicher.

Multimedia: Gute Foto- und Videoqualität bei Tageslicht

Auf der Rückseite des Samsung Galaxy Note 2 ist eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Licht verbaut. Bei Tageslicht gelingen ausgesprochen gute Fotos im Test. Farbtreue, Kontrast und Schärfe überzeugen auf ganzer Linie. Bei gedämmtem Licht in Innenräumen fällt die Qualität allerdings etwas ab, denn schnell tritt Bildrauschen auf. Ist es sehr dunkel, empfehlen wir Ihnen den LED-Blitz einzuschalten, mit dessen Hilfe wir scharfe und helle Bilder produzieren.

Multimedia

Samsung Galaxy Note 2 (Note: 1,60)

Kamera: Auflösung / Bildqualität / Autofokus / Touch-Fokus / Makro / Motivprogramme / Bildstabilisator / optischer Zoom / digitaler Zoom / mechanischer Auslöser / LED-Licht

3264 x 2448 Bildpunkte / 1 / ja / ja / ja / ja / ja / nein / ja / nein / ja

Video: Auflösung / Bild- und Tonqualität / Bildstabilisator / Aufnahme Stereoton

1920 x 1080 Bildpunkte / gut / ja / ja

Videoformate / Audioformate /DLNA

3GP, AVI, DivX, H.263, H.264, MP4, WMV, Xvid / AAC, AAC+, AMR, MIDI, MP3, Ogg.Vorbis, WAV, WMA / ja

Fazit: Samsung Galaxy Note 2

Das Samsung Galaxy Note 2 ist ein wahrer Gigant. Und das nicht nur durch seine enorme Größe, sondern auch durch die leistungsstarke Hardware. So sorgt die Quad-Core-CPU für eine flüssige Bedienung wie bei kaum einem anderen Androiden. Im Internet bewegt sich das Galaxy Note 2 ebenfalls ziemlich flott. Das große Display ist ausgesprochen scharf, der Touchscreen reagiert prompt auf Eingaben, die Kamera ist gut und der Akku sehr konditionsstark. Allerdings lässt sich das Smartphone bei seiner Größe nicht optimal mit einer Hand bedienen.

TESTERGEBNISSE (NOTEN)

Samsung Galaxy Note 2

Testnote

gut (1,91)

Preis-Leistung

noch preiswert

Ausstattung und Software (25 %)

1,87

Handhabung und Bildschirm (25 %)

2,13

Internet und Geschwindigkeit (20 %)

1,95

Mobilität (15 %)

2,04

Multimedia (10 %)

1,60

Service (5%)

1,10

ALLGEMEINE DATEN

Samsung Galaxy Note 2

Testkategorie

Smartphones

Smartphone-Hersteller

Samsung

Internetadresse von Samsung

www.samsung.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

699 Euro

Technische Hotline

01805 / 67267864

Garantie

24 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

Samsung Galaxy Note 2

Größe (L x B x H in Millimeter)

151 x 81 x 9 Millimeter

Formfaktor

Barren

Betriebssystem

Android 4.1.1

Prozessor (Takt)

Samsung Exynos 4412 (1.6 GHz. Quad-Core)

GSM / UMTS / HSDPA / HSUPA / LTE

Quadband / ja / 14,4 MBit/s / 5,76 MBit/s/ nein

Bluetooth / WLAN / GPS

4.0 / 802.11n / ja

USB / Klinkenstecker / Radio

Micro / ja / ja

interner Speicher / Speichererweiterung / Speicherkarte im Lieferumfang

16000 MB / Micro-SD / nein

Lieferumfang

Lade-Adapter, USB-Kabel, Stereo-Headset

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / ja / ja

installierte Software / verfügbare Apps

55 von 100 Punkten / 1 = sehr viele

0 Kommentare zu diesem Artikel
1612348