Digitalkamera

Samsung WB210 im Test

Dienstag den 04.10.2011 um 14:00 Uhr

von Verena Ottmann

Samsung WB210 schwarz
Samsung WB210 schwarz
Preisentwicklung zum Produkt
Samsung WB210 im Test
Vergrößern Samsung WB210 im Test
Die Samsung WB210 kommt mit großem Touchdisplay, Superweitwinkel, Micro-SD-Steckplatz und vielen Bildbearbeitungsoptionen. Dabei bleibt die Digitalkamera relativ klein und kompakt. Wie sie sich hinsichtlich ihrer Bildqualität geschlagen hat, verrät der PC-WELT-Test.
Mit ihrem 21-Millimeter-Weitwinkelobjektiv sticht die Samsung WB210 aus der Masse der Digitalkameras hervor: Sie ist bisher das einzige Modell im PC-WELT-Testcenter mit einer derart kurzen Anfangsbrennweite. Allerdings lässt sich das Zoom nicht komplett stufenlos verstellen, sondern hüpft nach 21 Millimeter sofort auf 24 Millimeter. Ab da ist das Zoom dann stufenlos nutzbar.

Eine weitere Besonderheit ist das berührungsempfindliche 3,5-Zoll-Display der Samsung WB210, das gerade noch Platz für den von Handys bekannten Home-Button lässt. Über ihn rufen Sie das Hauptmenü auf, in dem Sie - hier dient ebenfalls das Smartphone als Vorbild - per Fingerwischen zwischen den einzelnen "Seiten" blättern.

Bildqualität der Samsung WB210

Bei kurzer Brennweite arbeitete die Scharfzeichnung der Samsung WB210 in der Bildmitte etwas zu dominant. Zum Bildrand hin normalisierte sich der Wert jedoch. Im Normal- und Telebereich verlief die Auflösung fast konstant, ohne am Rand große Verluste zu verzeichnen. Auch die Scharfzeichnung war hier unauffällig. Insgesamt ergab das einen befriedigenden Wirkungsgrad, der einer Auflösung von 5 Megapixeln entspricht.

Der Dynamikumfang der Samsung WB210 ist nur im Mittelfeld angesiedelt: Die Kamera kann bei kontrastreichen Motiven Details in den Lichtern und Schatten verlieren. Zudem setzt sie eine nur begrenzte Anzahl an Helligkeitsstufen zwischen den hellsten und den dunkelsten Bildbereichen ein. Auch das Rauschverhalten der Samsung WB210 könnte besser sein. Schon bei niedriger Lichtempfindlichkeit waren die Bildfehler sichtbar und wurden ab ISO 800 kritisch.


BILDQUALITÄT Samsung WB210
Wirkungsgrad / effektive Auflösung 60,60 % / 5,03 Megapixel
Bildrauschen: bei ISO 64 / 80 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1600 - / 3,91 / 3,95 / 4,75 / 5,43 / 7,15 / 7,77
Darstellbare Blendenstufen (Eingangsdynamik)/ Helligkeitsstufen (Ausgangsdynamik) 8,0 / 245
Scharfzeichnung 16,90 %
Randabdunklung: Weitwinkel / Normal / Tele 0,7 / 0,5 / 0,8 Blenden
Verzeichnung: Weitwinkel / Normal / Tele 0,4 / 0,8 / 0,7 %

Ausstattung der Samsung WB210

Im Gegensatz zu anderen Touchscreen-Kameras haben Sie bei der Samsung WB210 keine Alternative zur Bedienung mit dem Finger. Lediglich der An-/Ausschalter, die Zoomwippe mit Auslöser, der Wiedergabeknopf und der Menüknopf (Home Button) sind geblieben. Kreative Köpfe haben bei der Samsung WB210 die Möglichkeit, ihre Bilder mit Rahmen, Filtern und Effekten zu versehen. Ein optischer Bildstabilisator soll dafür sorgen, dass sie das 12fach-Zoom auch ohne Wackler verwenden können.

AUSSTATTUNG Samsung WB210
Objektiv: Vergrößerungsfaktor / Brennweite 12fach / 21-288 Millimeter
Sucher nein
Bildstabilisator mechanisch
Bildschirm: Größe / Auflösung / verstellbar 8,89 Zentimeter / 1,15 Megapixel / nein
Blendenvorwahl / Zeitvorwahl nein / nein
Anschlüsse USB, HDMI
Anzahl Motivprogramme / Makromodus: minimaler Abstand 33 / 5 Zentimeter

Handhabung der Samsung WB210

Das Touchdisplay reagierte im Test gut auf die Fingereingaben. Allerdings gefiel den Testern der Aufbau des Menüs nicht immer. So steht etwa für Nahaufnahmen und Nachtaufnahmen jeweils eine eigene Schaltfläche zur Verfügung. Die Buttons sitzen jedoch auf verschiedenen Seiten - hier wäre eine thematische Ordnung sinnvoller. Möchten Sie die Bildschirmsymbole ausblenden, genügt es, an den rechten Rand zu tippen. Ein erneutes Tippen bringt die Symbole zurück.


HANDHABUNG Samsung WB210
Bedienung und Menüstruktur noch einfach
Abmessungen (L x B x H), Gewicht 101 x 59 x 22 Millimeter / 194 Gramm
Arbeitsgeschwindigkeit schnell
Qualität Bildschirm kontrastreich und scharf
Handbuch: deutsch / ausführlich / gedruckt / als PDF ja / ja / ja / ja

Dienstag den 04.10.2011 um 14:00 Uhr

von Verena Ottmann

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1086157