LCD-TV

Samsung UE46ES8090 im Test

Donnerstag den 17.05.2012 um 12:55 Uhr

von Bernd Weeser-Krell

Samsung UE46ES8090
Vergrößern Samsung UE46ES8090
Der LCD-TV Samsung UE46ES8090 bietet eine überzeugende Bildqualität. Der 46-Zoll-TV lässt sich auch per Sprache und Gesten steuern.
Der LCD-TV Samsung UE46ES8090 macht optisch eine gute Figur. Dank seines sehr schmalen Panel-Randes (rund 0,5 Zentimeter) wirkt der 46-Zoll-Fernseher deutlich kleiner als vergleichbare Modelle anderer Hersteller. Besonderheit: Der Samsung UE46ES8090 ist das erste Gerät auf dem Markt, das Steuerung per Gesten und Sprache erlaubt. 

Bildqualität des Samsung UE46ES8090: überzeugend

Der Samsung UE46ES8090 überzeugt mit einer sehr guten Bildschärfe, einem ruhigen und plastischen Bild bei der Wiedergabe aller HD-Inhalte, sei es bei hochauflösenden TV-Programmen oder Blu-Ray-Filmen. Das Bild des Samsung UE46ES8090 ist allerdings insgesamt etwas zu rotstichig. Durch Nachjustieren lässt sich jedoch eine sehr farbtreue Darstellung erreichen. Zudem bietet der 46-Zöller eine gute Helligkeit und einen hohen Kontrast. Dies kommt auch der Wiedergabe von DVDs und SD-Fernsehsendern zugute. Bei der 3D-Darstellung wirkt das Bild des LCD-TVs dagegen etwas unruhig. Dafür werden die Farben besser getroffen als im 2D-Modus.

Bildqualität Samsung UE46ES8090 (Note: 2,71)
Bildhelligkeit: maximal 255 cd/m²
Bildhelligkeit: 3D-Betrieb 53 cd/m²
Helligkeitsverteilung 20,0 %
Bildkontrast: maximal 3664:1
Bildkontrast: 3D-Betrieb 621:1
Blickwinkelabhängigkeit gut
Farblinearität gut
Farbraum (2D-Modus) befriedigend
Sichttest: 2D gut
Sichttest: 3D befriedigend

Ausstattung des Samsung UE46ES8090: drei HDMI-Schnittstellen

Der Samsung UE46ES8090 bietet alle wichtigen digitalen und analogen Video- und Audioschnittstellen. Für externe Video-Geräte wie Blu-Ray-Player oder TV-Recorder besitzt der Samsung UE46ES8090 drei HDMI-Schnittstellen. Praktisch alle anderen modernen Flachbildfernseher haben mindestens vier HDMI-Anschlüsse. Über die USB-Schnittstellen erlaubt das Modell TV-Aufnahmen. Die Wiedergabe ist allerdings auf den Fernseher beschränkt. Die installierten Lautsprecher liefern einen guten Sound mit ordentlichem Bassfundament und klaren Höhen.

Ausstattung Samsung UE46ES8090 (Note: 1,99)
3D-fähig (Technik) Shutter
Anzahl der mitgelieferten Brillen 2
Bildschirmdiagonale 46 Zoll (116,8 Zentimeter)
Bildschirmauflösung 1920 x 1080 Bildpunkte
Abmessungen Breite x Höhe x Tiefe 1038 x 653 x 210 Millimeter
Gewicht (ohne Fuß) 15,0 kg
Empfangsteile: DVB-T ja
Empfangsteile: DVB-C ja
Empfangsteile: DVB-S ja
Anschlüsse
HDMI 3
Scart 1
YUV 1
Composite 1
Digitalton: ein/aus 1
Analogton: ein/aus 3
Kopfhörer 1
USB 3
VGA 0
DVI 0
Speicherkarte 1
Aufnahmemöglichkeit ja
Mediaplayer-Formate AVI, ASF, MKV, MP4, 3GPP, VOR, VOB, PS, TS, RMVB, FLV, DivX 3.11, DivX 4.x, DivX 5.1, DivX 6.0, H.264, H263, MPEG-4 SP, MPEG-4 ASP, Motion JPEG, Windows Media Video v9, MPEG2, MPEG1, RV3.0/RV4.0. MP3, AC3, LPCM, ADPCM (MULAW, ALAW), AAC, HE-AAC, WM
Ethernet 1
WLAN ja
Smart TV <br>
YouTube ja
Vimeo nein
Skype ja
Google ja
Wetter ja
Facebook ja
Twitter ja
Google+ nein
Sonstige Berliner Philharmoniker, Your Video, Family Story, TV Digital / insgesamt 30

Tonqualität des Samsung UE46ES8090: klare Höhen, guter Bass

Die installierten Lautsprecher liefern einen guten Sound mit ordentlichem Bassfundament und klaren Höhen.

Tonqualität Samsung UE46ES8090 (Note: 2,00)
Hörtest gut

Bedienung des Samsung UE46ES8090: schneller Sendersuchlauf

Die Tests der neuen Steuerungsarten (Sprache und Gesten) fallen eher ernüchternd aus. Insgesamt sind sie zu umständlich. Das Bedienen per Fernbedienung geht wesentlich schneller und ist komfortabler. Über Ethernet oder WLAN bietet der Samsung UE46ES8090 Zugang zu diversen Smart-TV-Angeboten. Unter anderem sind Apps für Youtube, Facebook, Twitter und Skype integriert. Das Bildschirmmenü des LCD-TVs ist logisch aufgebaut und schnell zu bedienen.

Bedienung Samsung UE46ES8090 (Note: 2,52)
Menü gut
Zugang Schnittstellen befriedigend
Steuerung: Gesten ausreichend
Steuerung: Sprache ausreichend
Steuerung: Augen ungenügend
Fernbedienung gut
Sendersuchlauf Kabel (in s) 70

Stromverbrauch des Samsung UE46ES8090: durchschnittlich

Der LCD-TV Samsung UE46ES8090 verbraucht durchschnittlich 100 Watt im 2D- und rund 130 Watt im 3D-Betrieb. Das geht für einen 46-Zoll-LCD-TV in Ordnung.

Stromverbrauch Samsung UE46ES8090 (Note: 3,35)
Stromverbrauch: Betrieb 2D 100 Watt
Stromverbrauch: Betrieb 2D / 3D 132 Watt
Stromverbrauch: Standby 0,1 Watt
Stromverbrauch: Aus 0,0 Watt
Stromverbrauch laut Energieeffizienzlabel der EU 119 kWh
Energieeffizienzklasse laut EU-Label A

Fazit

Der Samsung UE46ES8090 ist der erste Flachbildfernseher der sich auch per Sprache und Gesten bedienen lässt. Die Bildqualität überzeugt in allen Bereichen wie SD- und HD-Fernsehsendern, Blu-Ray-Disc sowie DVD. Der Stromverbrauch hält sich in Grenzen.

Service Samsung UE46ES8090 (Note: 2,69)
Garantiedauer 24 Monate
Service-Hotline / deutschsprachig / erreichbar (Stunden) / durchgehend / per E-Mail erreichbar 01805/121213 / ja / 8,0 / ja / ja
Internetseite / deutschsprachig / Handbuch-Download / Treiber und Firmware / Hilfsprogramme www.samsung.de / ja / ja / ja / nein
TESTERGEBNIS (NOTEN) Samsung UE46ES8090
Testnote gut (2,41)
Preis-Leistung zu teuer
Bildqualität (40%) 2,71
Ausstattung (35%) 1,99
Tonqualität (10%) 2,00
Bedienung (5 %) 2,52
Stromverbrauch (5%) 3,35
Service (5%) 2,69
ALLGEMEINE DATEN Samsung UE46ES8090
Testkategorie LCD-TV
LCD-TV-Hersteller Samsung
Samsungs Internetadresse www.samsung.de
Preis (unverbindliche Preisempfehlung) 2099 Euro
Samsungs technische Hotline 01805/121213
Garantie des Herstellers 24 Monate

Donnerstag den 17.05.2012 um 12:55 Uhr

von Bernd Weeser-Krell

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (6)
  • Liebkind 06:09 | 18.05.2012

    @Silvester
    Hatte ich doch geschrieben. Gerät ging zurück.

    @format_c:
    Die genannten Privatsender sind mit und ohne HD+ zu empfangen. Ich empfange an allen Geräten ohne CI+ und somit den Sender ohne HD+. Klappt bei allen Samsung LCD außer bei den ES - Modellen. Du hast Recht, die HD+ werden gefunden. Aber mir reicht es auch bei dem ES wie bei den Samsung LCD ohne Modul und die "normale" Sendervariante.

    Welche Privatsender senden nur noch HD+? Ich kenne keinen - siehe auch Senderliste KBW. DAs Gerät fand ja auch beim Händler die Sender nicht. Wurde auch einmal ausgetauscht. Findet die einfach nicht. LG kein Problem.

    Der Support hat hier recht. Es liegt am ES-Gerät (jedenfalls ohne CI+ Modul)

    Antwort schreiben
  • format_c: 21:58 | 17.05.2012

    Erstaunlich...

    Hi,

    ich habe mir dieses Gerät gerade letzten Sonntag bei Comtech in Aspach abgeholt.
    Zu Hause angeschlossen, meinen Kabel BW-Receiver abgeklemmt, Sendersuchlauf gestartet...
    und alle Sender sind da!

    Hast Du denn auch ein CI+-Modul verwendet?
    Sonst klappen viele Privatsender nicht mehr (HD+ läßt grüßen)

    Greetings

    Antwort schreiben
  • Silvester 20:55 | 17.05.2012

    Warum gehts Du nicht zum Händler wo Du das Teil gekauft hast.

    Antwort schreiben
  • Liebkind 19:43 | 17.05.2012

    Ich habe die nun nicht mehr alle im Kopf:
    RTL, Super RTL, RTLNITRO, Pro7 und noch ein paar.

    Ich sollte das Gerät (1 Tag alt) einschicken als der Techniker auch nicht mehr weiter wusste. Darauf habe ich aber verzichtet. Zum einen hatte ich so noch die Möglichkeit zur Rückgabe und zum anderen haben die im Saarland Kabel Deutschland und dort könnte es wegen anderer Kanalbelegung funktionieren. Dann käme das Gerät mit dem Vermerk, "Kein Fehler feststellbar" zurück.

    Mal nach einem LG mit gleicher Ausstattung schauen.

    Antwort schreiben
  • T-Liner 19:31 | 17.05.2012

    Hi
    Welche Kabelsender sind das die Du mit dem Samsung nicht bekommst ?

    MfG T-Liner

    Antwort schreiben
1443265