108758

Samsung Spinpoint M80 HM160JC

26.06.2007 | 11:11 Uhr |

Für ältere Notebooks mit paralleler Festplatten-Schnittstelle könnte die 160 GB mächtige Samsung Spinpoint M80 HM160JC bei akuter Platznot der ideale Aufrüstpartner sein. Wir prüfen wie es ums Tempo und die Geräuschemmision des 2,5-Zoll-Laufwerks bestellt ist.

Noch auf die Ultra-DMA/100-Schnittstelle vertraut das 160-GB-Laufwerk Spinpoint M80 HM160JC von Samsung. Durchwachsen sind die Transferraten des Spinpoint-Modells, die sich beim Lesen zwischen 23,4 und 44,9 MB/s bewegten. Kaum besser sahen die minimalen und maximalen Schreibraten aus, die bei 20,4 und 48,1 MB/s lagen.

Auch die Zugriffszeiten waren nicht besonders viel versprechend, im Mittel benötigte die Spinpoint M80 HM160JC 8,8 Millisekunden, für den Fullstroke-Zugriff ermittelten wir reaktionsarme 17,2 Millisekunden. Dafür agierte das 2,5-Zoll-Laufwerk ausgesprochen leise. Die Geräuschmessung absolvierte die PATA-Festplatte mit sehr guten 20,9 dB(A) im Leerlauf und 22,4 dB(A) beim Zugriff.

Fazit: Die Spinpoint M80 HM160JC bietet mittelmäßige Transferraten sowie gemütliche Zugriffszeiten, ist aber dafür sehr leise im Betrieb. Pluspunkte gibt's für den sehr günstigen GB-Preis von 54 Cent.

0 Kommentare zu diesem Artikel
108758