1674576

Samsung Serie 5 500A2D im Test

29.01.2013 | 13:33 Uhr |

Der neue All-in-One von Samsung kombiniert Windows 8 mit einem großen Touchscreen. Der PC ist auf Multimedia getrimmt und bietet ein platzsparendes Design. Vor allem Besitzer von Samsung-Geräten dürfen bereits bekannte und vorinstallierte Apps nutzen. Wir haben den Bildschirm-PC getestet.

Mit einem All-in-One ist Schluss mit der Unordnung auf dem Schreibtisch: Das schlanke Formformat beinhaltet alle nötigen Komponenten, Tastatur und Maus sind meist sowieso drahtlos. Also trübt kein Kabel-Gewirr den sonst aufgeräumten Eindruck am Platz, ein entscheidender Vorteil gegenüber herkömmlichen Tower-PCs. Wenn Sie darauf ebenfalls Wert legen, erfahren Sie in unserem Test auch gleich, wie viel Leistung Sie beim Samsung-Touch-PC erwartet. Denn auch der Preis von knapp 1000 Euro dürften interessant sein.

Ausstattung: Zurückhaltende Hardware

Zweikern-CPU der unteren Mittelklasse.
Vergrößern Zweikern-CPU der unteren Mittelklasse.

Der verbaute Prozessor Intel i3-3220T mit einem Werktakt von 2,8 GHz mag zwar nicht der potenteste sein, aber für die anvisierte Zielgruppe der Kreativnutzer und Office-Nutzer völlig ausreichend. Immerhin können die zwei Kerne dank Hyper-Threading vier Aufgaben parallel abarbeiten, eine integrierte Grafik (Intel HD Graphics 2500) gibt es ebenfalls. Die dynamische Taktraten-Anpassung Turbo-Boost gehört dagegen nicht zur Ausstattung der CPU. Dem Haupt-Rechenchip stehen insgesamt 8 GB DDR3-Arbeitsspeicher zur Seite, was aktuell mehr als genug ist. Die zwei RAM-Module arbeitet mit einer Taktrate von 800 MHz.

Die Nvidia Geforce GT 620M im Detail.
Vergrößern Die Nvidia Geforce GT 620M im Detail.

Mit der Nvidia Geforce GT 620M steht Ihnen eine diskrete Grafikkarte zur Verfügung, die auch über einen eigenen Videospeicher verfügt (1024 MB DDR3). Die technischen Daten zeigen ein eher zahmes Bild: Der GPU-Takt beträgt 625 MHz, der Speichertakt 900 MHz. Der interne Speicher beläuft sich auf rund 1 TB, allerdings arbeitet die Festplatte mit lahmen 5400 Umdrehungen pro Minute und ist über SATA II ans System angebunden. Außerordentlich schnell

Schnittstellen und Apps

Weitere Anschlüsse stehen auf der Unterseite zur Verfügung.
Vergrößern Weitere Anschlüsse stehen auf der Unterseite zur Verfügung.

An der Seite lassen sich ein 3in1-SD-Kartenleser, zwei USB-3.0-Buchsen und die Eingänge für Mikrofon und Kopfhörer nutzen. An der Unterseite gibt es noch dreimal USB 2.0, zweimal HDMI (In und Out), einmal Gigabit-Ethernet und ein Antennenanschluss. Der All-in-One empfängt damit DVB-T, mit der beigelegten Fernbedienung dürfen Sie komfortabel vom Sofa aus umschalten. Für die drahtlose Konnektivität sorgen N-WLAN und Bluetooth 4.0. An der Oberseite befindet sich eine 720p-Webcam mit integriertem Mikrofon. Der DVD-Brenner an der rechten Seite liest und beschreibt alle gängigen CDs und DVDs. Zwei Stereo-Lautsprecher mit einer Gesamtleistung von 14 Watt sollen für den richtigen Sound sorgen.

Samsung installiert auf dem Serie 5 500A2D zahlreiche Apps vor, die bereits bekannt sind von den hauseigenen Tablets und Smartphones: Zum Beispiel die S-Gallery, den S-Player oder auch den Music Hub. Neben den Samsung-Apps ist auch beispielsweise auch noch Norton Internet Security und Jamie Olivers Recipe bereits auf dem Rechner. Der Lieferumfang beinhaltet auch noch eine drahtlose Tastatur und Maus im kompakten Format.

Ausstattung

Samsung Serie 5 500A2D (Note: 2,34)

Prozessor: Hersteller Bezeichnung (Takt nominell)

Intel i3-3220T (2,80 GHz)

Bios-Version / Grafikkartentreiber

nicht auslesbar / Forceware 305.46 (9.18.13.546)

Arbeitsspeicher: nutzbar / eingebaut

7890 / 8192 MB

Festplatte: Nennkapazität / verfügbar

1000 / 931.39 GB

Optisches Laufwerk

DVD-Brenner (Matshita DVD-RAM UJ8D1)

Anschlüsse

x IrDA, 3x USB 2.0, 2x USB 2.0, x Firewire, x E-SATA, x SATA/USB-Kombi, 1x Ethernet, x VGA, x DVI, 2x HDMI, x Mini-HDMI, x Displayport, x Mini-Displayport, x S/P-Dif out, x S/P-Dif in, x Line-In, x Line-Out, 1x Kopfhörer, 1x Mikrofon

Speicherkartenleser

ja

Netzwerk: Kabel (Typ) / WLAN (Standard)

Gigabit Ethernet / 802.11n

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

nein / ja / nein / ja

Lieferumfang

Drahtlose Tastatur und Maus, Fernbedienung, Microsoft Office 2010 Starter, Norton Internet Security, S-Player, S-Gallery, Music Hub, ArcSoft TV 5.0, Family Story, Jamie Olivers Recipes, Plants vs. Zombies

TV-Tuner, Bezeichnung

Yuan MC770AQ/PD770AQ

Touchscreen mit 10-Finger-Multitouch

Der Bildschirm lässt sich nicht allzu stark nach hinten neigen.
Vergrößern Der Bildschirm lässt sich nicht allzu stark nach hinten neigen.

Die Bildschirmdiagonale des Full-HD-Displays beträgt 21,5 Zoll und beherrscht die simultane Eingabe von bis zu zehn Fingern. Leider ist der Bildschirm nur mittelmäßig entspiegelt und macht es damit schwerer, bei Sonneneinstrahlung etwas auf dem Screen zu erkennen. Des Weiteren messen wir, dass die Helligkeit nicht allzu hoch ist, der Kontrastwert stimmt dafür wieder. Die Toucheingaben setzt der Bildschirm sofort um, was unter anderem auch am optimierten Windows 8 liegt.

Bildschirm

Samsung Serie 5 500A2D (Note: 2,03)

Auflösung

1920 x 1080 Bildpunkte

Displaydiagonale

21,50 Zoll / 54,61 Zentimeter

Touchscreen

ja

Entspiegelung

mittelmäßig

Helligkeit Zentrum

186.01 cd/qm

Kontrast

911:1

Rechenleistung: Kein Gamer, aber ein Allrounder

Die Overall-Performance ist auf jeden Fall alltagstauglich.
Vergrößern Die Overall-Performance ist auf jeden Fall alltagstauglich.

PC Mark 7 kommt mit einer guten Punktzahl zum Ergebnis, dass der Samsung-PC sich gut im Alltag beweisen kann. Die reine Prozessorleistung ist dafür recht schwachbrüstig, was nicht zuletzt daran liegt, dass die CPU nur über zwei Kerne verfügt. Auch bei der Grafik-Leistung macht der Bildschirm-PC nicht gerade eine gute Figur. Nur ältere Spiele dürften auf dem Computer ruckelfrei laufen. Insgesamt ist die Rechenkraft für alltägliche Aufgaben ausgelegt.

Geschwindigkeit

Samsung Serie 5 500A2D (Note: 4,63)

Geschwindigkeit bei Büro- und Multimedia-Programmen

2385 Punkte

Geschwindigkeit bei 3D-Spielen

351 Punkte

Geschwindigkeit Prozessor: ein Kern / (alle Kerne)

1,16 / 2,79 Punkte

Stromverbrauch / Betriebsgeräusch: Genügsamer Verbrauch

In Sachen Leistungsaufnahme zeigt sich der Samsung Serie 5 500A2D von seiner besten Seite: Unter Last messen wir maximal 73 Watt, auch im Leerlauf ist der Stromverbrauch mit 44 Watt mustergültig. Mangels eines Netzschalters können Sie den All-in-One-PC nicht komplett vom Netz trennen, nur wenn Sie den Stecker ziehen oder die Steckdosenleiste deaktivieren. Einen großen Verbrauch müssen Sie aber nicht fürchten. Wenn Sie möchten, dann können Sie den Serie 5 auch im Wohnzimmer aufstellen, denn die Betriebslautstärke erweist sich als angenehm zurückhaltend. Mit maximal 0,7 Sone ist der Touch-PC kaum zu hören - sehr schön!

Stromverbrauch / Betriebsgeräusch

Samsung Serie 5 500A2D (Note: 2,49)

Stromverbrauch: Ruhe / Last / Bereitschaftsmodus / Aus

44 / 73 / 2,2 / 0,8 Watt

Betriebsgeräusch: geringe / hohe Last

0,3 / 0,7 Sone

Fazit zum Samsung Serie 5 500A2D

Die Performance des All-in-Ones von Samsung muss sich im Alltag nicht verstecken, so lange Sie nicht aufs Gaming aus sind. Er ist und bleibt ein solider Allround-PC. Besitzer von Samsung-Smartphones oder -Tablets dürfen sich außerdem über die zahlreichen vorinstallierten und bekannten Apps freuen. Auf diese Weise haben Sie dank der Cloud-Anbindung den gleichen Datenbestand wie auf Ihrem mobilen Gerät. Uns gefallen besonders die guten Umwelt-Werte: Der Touch-Rechner hält sich beim Stromverbrauch gut zurück, die Betriebslautstärke bleibt zu jeder Zeit unauffällig. Eher negativ ist uns der Helligkeitswert des nur mittelmäßig entspiegelten Displays aufgefallen. Nichtsdestotrotz ist der Samsung Serie 5 500A2D für einen Preis von 999 Euro eine echte Preis-Leistungs-Empfehlung.

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Samsung Serie 5 500A2D

Ausstattung (35 %)

2,34

Geschwindigkeit (30 %)

4,63

Bildschirm (20 %)

2,03

Stromverbrauch und Betriebsgeräusch (10 %)

2,49

Service (5 %)

2,57

Testnote

befriedigend (2,98)

Preis-Leistung

günstig

ALLGEMEINE DATEN

Testkategorie

Bildschirm-PCs

Bildschirm-PC-Hersteller

Samsung

Internetadresse von Samsung

www.samsung.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

999 Euro

Samsungs technische Hotline

01805/121213

Garantie des Herstellers

24 Monate

0 Kommentare zu diesem Artikel
1674576