140234

Samsung SGH-Z110V

28.04.2005 | 12:30 Uhr |

Die Kamera lässt sich im Deckelscharnier versenken.

Bildqualität (Note 3,2): Besonders beeindruckend war bei diesem Kamerahandy die Videofunktion. Wir fanden in den Clips erstaunlich wenig Rauschen, außerdem liefen sie praktisch fließend. Die Tageslicht-Standbilder färbte die Kamera jedoch deutlich blau und fabrizierte - auch bei Kunstlicht - grundsätzlich etwas zu helle Fotos mit leichten Farbsäumen. Die Helligkeit lässt sich jedoch über die Belichtungseinstellung im Menü ändern. Das reichlich vorhandene Bildrauschen müssen Sie jedoch bei diesem Samsung-Modell in Kauf nehmen.
Ausstattung (Note 2,4): Über das Menü lassen sich die üblichen Farbeffekte (Sepia- und Schwarzweiß-Färbung) vornehmen. Unüblich ist jedoch die Option, die Anzahl der Serienbilder einzustellen. Die Kamera verfügt über 60 MB internen Speicher. Dieser lässt sich über eine optional RS-Multimedia-Karte erweitern. Ein 32-MB-Modell liegt dem Handy bei.
Handhabung (Note 2,8): Die Kamera lässt sich im Deckelscharnier versenken und ist dadurch geschützt - sehr gut. Was uns jedoch störte: Der Bildausschnitt auf dem Display ist um rund 50 Prozent kleiner als der tatsächlich abgelichtete Ausschnitt.

Fazit: Das Handy mit der geringsten Auflösung im Testfeld schlug sich wacker gegen die Konkurrenz. Zwar wies die Bildqualität ein paar Makel auf. Einige davon lassen sich aber über das Menü beseitigen.

TECHNISCHE DATEN

BILDAUFLÖSUNG

1144 x 858; 1,0 Megapixel

VIDEOAUFLÖSUNG

176 x 144 Pixel

OPT./DIG. ZOOM

-/4

KAMERAHERSTELLER

Samsung

SPEICHER

60 MB intern/32 MB RS-MMC

Anbieter:

Vodafone

Weblink:

www.vodafone.de

Leistungsnote:

2,9

Preis ohne Vertrag:

rund 800 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
140234