1909738

Test: TFT-Bildschirm Samsung S27C750P

28.02.2014 | 14:45 Uhr |

Der TFT-Bildschirm Samsung S27C750P ist ein 27-Zöller mit überzeugender Bildqualität und gefälligem Design. Zudem verbraucht der Monitor im Betrieb nur wenig Strom.

Der TFT-Bildschirm Samsung S27C750P präsentiert sich in einem eleganten Design mit einem runden Standfuß in Metall- und einer Front in Klavierlackoptik. Durch den schmalen Panel-Rand wirkt der Samsung S27C750P recht zierlich. Er besitzt eine Bilddiagonale von 27 Zoll und eine native Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten. Dies entspricht der optimalen Full-HD-Auflösung.

Bildqualität des Samsung S27C750P: scharf und kontrastreich

Der Samsung S27C750P zeigt insgesamt eine überdurchschnittlich gute Bildqualität. Hervorzuheben sind die hohe Bildschärfe, die neutrale Farbdarstellung und der kräftige Kontrast. Die Helligkeit liegt auf mittlerem Nivea. Das hochwertige MVA-Panel weist nur eine minimale Blickwinkelabhängigkeit auf. Bewegungsunschärfen bei schnellen bewegten Bildern in Videos und Filmen sind nicht zu entdecken.

BILDQUALITÄT

Samsung S27C750P (Note: 1,98)

Blickwinkelabhängigkeit: horizontal / vertikal

gut / gut

Bildschärfe DVI/HDMI

gut

Farblinearität / Farbraum

gut / gut

Maximale Helligkeit

186 Candela/m²

Helligkeitsverteilung

89 Prozent

Kontrast

2217 : 1

Reaktionszeit

15,0 Millisekunden

Ausstattung des Samsung S27C750P: zwei HDMI-Eingänge

Das Schnittstellenangebot des Samsung S27C750P beschränkt sich auf zwei HDMI-Schnittstellen und einen analogen VGA-Eingang. Weitere Ausstattungsmerkmale wie etwa Lautsprecher oder Kamera besitzt der TFT-Bildschirm nicht.

AUSSTATTUNG

Samsung S27C750P (Note: 4,27)

Paneltyp / Seitenverhältnis

MVA / 16 : 9

Anschlüsse

Displayport, 2 HDMI, DVI, 1 VGA, USB, Composite, S-Video, Komponenten, Audio-Buchsen analog, Audio-Buchsen digital, Kartenleser, -

Extras

HDCP ja, Pivot ja, drehbar nein, höhenverstellbar nein, Farbtemperaturvorwahl ja, Lautstprecher nein, Webcam nein, Mikrofon nein, Sonstiges -

Handhabung des Samsung S27C750P: mit Pivot-Funktion

Das Bildschirmmenü des Samsung S27C750P hinterlässt einen aufgeräumten und übersichtlichen Eindruck. Einstellungsänderungen gehen schnell über die Bühne. Die Einstelltasten liegen griffgünstig am rechten unteren Panel-Rand und sind kontrastfarbig bezeichnet. Der TFT-Bildschirm lässt sich zwar neigen, jedoch nicht drehen und in der Höhe verstellen. Eine integrierte Pivot-Funktion erlaubt den Einsatz hochkant.

HANDHABUNG

Samsung S27C750P (Note: 1,70)

Bedienbarkeit Menü

gut

Erreichbarkeit: Gerätetasten / Schnittstellen

gut / gut

Handbuch

gut

Stromverbrauch des Samsung S27C750P: unter 30 Watt

Der Samsung S27C750P benötigt im Betrieb unter 30 Watt. Dies ist für einen 27-Zoll-Bildschirm wenig. Auch der Verbrauch im Standby-Modus hält sich mit 0,3 Watt in Grenzen.

STROMVERBRAUCH

Samsung S27C750P (Note: 1,02)

Betrieb

25,1 Watt

Standby

0,3 Watt

Aus

0,3 Watt

Fazit

Der Samsung S27C750P hinterlässt hinsichtlich der Bildqualität einen guten bis sehr guten Eindruck. Auch das Design gefällt. Die Ausstattung beschränkt sich auf wenige Schnittstellen. Der Stromverbrauch des TFT-Bildschirms liegt dagegen auf erfreulich niedrigem Niveau.

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Samsung S27C750P

Testnote

gut (2,31)

Preis-Leistung

günstig

Bildqualität (45%)

1,98

Bildschirmqualität (15%)

3,00

Ausstattung (15%)

4,27

Handhabung (10%)

1,70

Stromverbrauch (10%)

1,02

Service (5%)

1,10

Aufwertung

(-)

Abwertung

()

ALLGEMEINE DATEN

Samsung S27C750P

Testkategorie

TFT-Bildschirme

TFT-Bildschirme

Samsung

Internetadresse von Samsung

www.samsung.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

389 Euro

Samsungs technische Hotline

01805/7267864

Garantiedauer des Herstellers

36 Monate

0 Kommentare zu diesem Artikel
1909738