2198835

Samsung ProXpress C3010ND im Test

31.05.2016 | 15:45 Uhr |

Mit dem ProXpress C3010ND gelingt Samsung ein leistungsfähiger Farblaserdrucker fürs Büro. Ob er auch günstig im Verbrauch ist, offenbart der Test.

XOA nennt Samsung die offene Webplattform, über die sich individuelle Anwendungen für das Druckumfeld programmieren lassen. Bisher war sie Druckern und Multifunktionsgeräten der höheren Klassen vorbehalten. Mit dem Samsung ProXpress C3010ND hält sie in der Mittelklasse Einzug. Doch das ist nur eine Neuheit, den der Farblaserdrucker mitbringt.

TEST-FAZIT: Samsung ProXpress C3010ND

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Samsung ProXpress C3010ND

Testnote

gut (1,81)

Preisurteil

teuer

Qualität (30%)

1,23

Geschwindigkeit (30%)

1,95

Verbrauch (15%)

2,02

Handhabung (10%)

2,78

Ausstattung (10%)

2,17

Service (5%)

3,07

Aufwertung

-0,10 (offene XOA-Webplattform für ind. Anwendungen)

Abwertung

Der Farblaserdrucker erweist sich im Test als echtes Arbeitstier, das den Druckbedarf mehrerer Anwender ohne Weiteres schafft. Dafür bringt der Samsung ProXpress C3010ND genug Tempo mit, ohne auf Druckqualität zu verzichten. Gleichzeitig stimmt die Ausstattung, die mit Duplex-Einheit und Gigabit-Ethernet-Anschluss eindeutig aufs Büro zugeschnitten ist. Hier gilt WLAN eventuell schon als zu verspielt, weshalb der Adapter fürs Drahtlosnetz nur optional zu haben ist. Schade, dass der Ausschalter den Drucker nicht ganz vom Stromnetz trennt. Insgesamt ist der Drucker jedoch genau aufs Büroumfeld zugeschnitten, denn er verursacht dank hoher Tonerfüllmengen sehr moderate Folgekosten. Angesichts der Leistung ist der relativ hohe Anschaffungspreis gerigt.

Pro

+ niedrige Seitenpreise

+ flottes Arbeitstempo

+ hohe Ausgabequalität

Contra

- kein echter Ausschalter

- WLAN nur optional

Geschwindigkeit - schneller Arbeiter

Denn das Samsung-Modell ProXpress C3010ND hat ein neues Druckwerk bekommen, das auf 30 Seiten in Schwarzweiß und Farbe ausgelegt ist. Damit absolviert der Drucker die im Test gestellten Aufgaben allesamt flott. So liefert er 20 Textseiten in 50 Sekunden - ein gutes Ergebnis. Auch 12 farbige PDF-Seiten sind mit 39 Sekunden sehr schnell erledigt. Zudem benötigt das Gerät nur 15 Sekunden, um eine Textseite aus dem Energiesparmodus auszugeben - auch das ist vergleichsweise flott.

GESCHWINDIGKEIT

Samsung ProXpress C3010ND (Note: 1,95)

Drucken (s/w): 1 Seite Text / 20 Seiten Text / 12 Seiten PDF

12 / 50 / 36 Sekunden

Drucken (Farbe): 12 Seiten PDF/ 1 Seite Grafik / A4-Foto (Qualitätsmodus)

39 / 13 / 20 Sekunden

1 Seite Text ausdrucken aus Energiesparmodus

15 Sekunden

Qualität: feine Texte, harmonische Farben

Trotz des schnellen Arbeitstempos macht der Samsung ProXpress C3010ND keinen Kompromiss in der Ausgabequalität. Texte haben sehr fein gedruckte Buchstaben mit scharfen Rändern. Sie lassen sich gut lesen. Auch gemischte Dokumente wie unser Test-PDF mit Text, Grafik und Bild meistert der Drucker überzeugend. Insbesondere Farbflächen fallen homogen aus. Das Gerät emuliert die Druckersprachen PCL 6, PS 3 und SPL-C (Samsung Printer Language). Im Test macht sich das etwa bei Fotos bemerkbar. Sie fallen für Lasertechnik ausgesprochen nuancenreich aus. Minimale Abstriche gibt es bei Graustufen-Fotos: Sie hätten ruhig etwas heller sein können. Außerdem erkennen wir leichte Streifen.

Verbrauch: hohe Reichweite - selbst bei Startertonern

Samsung denkt beim ProXpress C3010ND an den Druckbedarf einer Arbeitsgruppe. Deshalb hat der Farblaserdrucker im Lieferumfang bereits Tonerkassetten mit hohen Reichweiten von 4000 Seiten beim Schwarztoner und 2500 Seiten je Farbe an Bord. Im Nachkauf geht der Hersteller noch höher in den Füllmengen. Hier soll der Schwarztoner für 8000 Seiten und die farbigen Varianten für jeweils 5000 Seiten ausreichen. Damit kommt das Gerät rechnerisch auf 1,4 Cent für das Textblatt und 7,6 Cent für die Farbseite - sehr günstige Folgekosten.

Laut Samsung muss neben den Tonerkassetten nur noch der Resttonerbehälter ausgetauscht werden. Auch im Stromverbrauch erweist sich der Samsung ProXpress C3010ND als genügsam für seine Leistungsklasse. Er schaltet ohne Druckauftrag schnell von 13.1 Watt auf 3,4 Watt herunter, bevor er im Energiesparmodus auf 0,7 Watt geht. Allerdings hat sich der Hersteller einen echten Ausschalter gespart. An unserem Messgerät bleiben immer noch 0,1 Watt angezeigt, obwohl der Ausschalter des Druckers betätigt ist.

VERBRAUCH

Samsung ProXpress C3010ND (Note: 2,02)

Seitenkosten schwarzweiß/Farbe

1,4 / 7,6 Cent

Starter-Tonerkartuschen reichen für

Schwarz:

4000 Seiten

Farbe:

2500 Seiten

Preis / Reichweite der Tonerkartuschen im Nachkauf

Schwarz:

113 Euro / 8000 Seiten

Farbe:

381 Euro / 5000 Seiten

Stromverbrauch: aus / Energiesparmodus / Betrieb

0,1 / 0,7 / 500

Stromsparend gemäß

Blauer Engel, Energy Star

Tonersparmodus

ja

Gute Ausstattung, aber WLAN nur optional

Der Samsung ProXpress C3010ND bringt mit Dual-CPU (800 und 400 MHz), Duplex-Druckeinheit, einer Papierkassette für 250 Blatt sowie einem Mehrzweckfach für weitere 50 Blatt eine gute Grundausstattung fürs Büro mit. Dazu bietet der Farblaserdrucker ein Schrift-Display, einen USB-Host-Anschluss an der Vorderseite, einen USB-Port für den lokalen Anschluss sowie Gigabit-Ethernet fürs Netzwerk. Wer den Farblaserdrucker jedoch drahtlos ansteuern will, muss zusätzlich zahlen: Der Adapter für WLAN und NFC kommt auf satte 209 Euro. Der Arbeitsspeicher ist auf 256 MB ausgelegt und lässt sich nicht erweitern. Der Papiervorrat schon: Es gibt optional eine Kassette für maximal 520 Blatt, die sich bis zu zweimal anmontieren lässt. Damit erreicht das Gerät einen Maximalvorrat von 1340 Blatt Papier - das ist üppig.

Farblaserdrucker im großen Vergleichs-Test

AUSSTATTUNG

Samsung ProXpress C3010ND (Note: 2,17)

Anschlüsse

USB 2.0, Gigabit-Ethernet, USB-Host

Bildschirm

Bildschirm (nur Text)

Druckeremulationen: GDI / PCL 6 / PS 3

ja / ja / ja

Arbeitsspeicher: vorhanden / maximal nachrüstbar auf

256 / 256 MB

Autom. Duplexdruck

ja

Extras

Samsung Easy Printer Manager, Printer Diagnostics

Treiber für

XP, Vista, 7, 8, 10, Linux, Mac OS

ALLGEMEINE DATEN

Samsung ProXpress C3010ND

Testkategorie

Farblaserdrucker

Farblaserdrucker-Hersteller

Samsung

Internetadresse von Samsung

www.samsung.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

419 Euro

Samsungs technische Hotline

01805/7267864

Garantie des Herstellers

12 Monate (inkl. Vor-Ort-Reparatur-Service)

DIE TECHNISCHEN DATEN

Samsung ProXpress C3010ND

Drucktechnik / Anzahl der Tonerkassetten

Laser / 4

Treiberversion

3.00.08.00:05

Ausstattung

Anschlüsse

USB 2.0, Gigabit-Ethernet, USB-Host

Bildschirm

Bildschirm (nur Text)

Druckeremulationen: GDI / PCL 6 / PS 3

ja / ja / ja

Arbeitsspeicher: vorhanden / maximal nachrüstbar auf

256 / 256 MB

Autom. Duplexdruck

ja

Extras

Dienstprogramme Easy Printer Manager, Printer Diagnostics

Treiber für

XP, Vista, 7, 8, 10, Linux, Mac OS

TESTERGEBNISSE

Samsung ProXpress C3010ND

Qualität

Drucken (s/w): Text (Normalmodus) / Text (Qualitätsmodus) / A4-Foto / Grafik Qualitätsmodus

sehr gut / sehr gut / gut / sehr gut

Drucken (Farbe): PDF (Qualitätsmodus) / A4-Foto (Qualitätsmodus) / Grafik (Qualitätsmodus)

sehr gut / sehr gut / sehr gut

Farbtreue (maximal 15 Treffer)

12 Treffer

Buchstabenschärfe

sehr scharf

Handhabung

Druckeinstellungen

viele

Bedienung Drucker: Bedienfeld / Wechsel Tonerkartuschen / Platzbedarf / Verarbeitung / Papiertransport / max. Papiervorrat / Papierablage

einfach / einfach / 2764 cm² / sehr gut / einfach / 1340 Blatt (Kassetten, MZF) / 150 Blatt

Betriebsgeräusch: Leerlauf / Betrieb

leise / mittel

Bedruckbare Medien: Banner / Etiketten / Briefumschläge / Papier / Karton / Folie / Fotopapier

nein / ja / ja / bis 220 g/m² / ja / nein / ja

Randlosdruck

nein

Installation

einfach

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / nein / nein

Service

Garantiedauer

12 Monate

Service-Hotline / deutsch / Wochenenddienst / Erreichbarkeit / durchgehend / per E-Mail erreichbar

01805/7267864 / ja/ ja / 12 Stunden / ja / ja

Internetseite / deutsch / Handbuch verfügbar / Treiber verfügbar / Hilfsprogramme verfügbar

www.samsung.de / ja / ja / ja / ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
2198835