Großer Vergleichstest

Samsung PL70 (Platz 3)

Mittwoch den 02.06.2010 um 08:27 Uhr

von Verena Ottmann

Digitalkamera: Samsung PL70 im Test
Vergrößern Digitalkamera: Samsung PL70 im Test
© 2014
Fazit: Die Samsung PL70 machte gute Bilder, war schnell und ließ sich einfach bedienen. Zudem ist sie mit einigen Features ausgestattet, die Einsteigern das Fotografieren erleichtern. Das alles in einem ansprechenden Gehäuse - eine empfehlenswerte Kamera.

Bildqualität: Bei kurzer und mittlerer Brennweite war die Scharfzeichnung der Samsung PL70 in der Bildmitte sehr dominant. Das hatte zur Folge, dass der Wirkungsgrad im Normalbereich auf 100 Prozent stieg, was leicht zu Artefakten führt. Da sich die Auflösung zum Bildrand hin dann aber einpendelte, brachte es die Kamera insgesamt auf einen befriedigenden Wirkungsgrad.

Das Rauschverhalten der Samsung PL70 war gut bis befriedigend, und auch der Dynamikumfang der Kamera kann sich sehen lassen. Die sehr hohe Ein- und Ausgangsdynamik sorgen dafür, dass die Samsung PL70 auch kontrastreiche Motive mit vielen Details darstellen kann, ohne dass Lichter und Schatten absaufen. Zudem produziert sie viele Helligkeitsstufen zwischen den hellsten und dunkelsten Bildbereichen.

Ausstattung: Die Samsung PL70 eignet sich dank ihrer Anfangsbrennweite von 28 Millimetern auch sehr gut für Weitwinkelaufnahmen. Die Videofunktion lässt sich unterbrechen und fortsetzen - es entsteht also keine zweite Datei. Die Samsung PL70 nimmt Videos mit 1280 x 720 Pixeln und 30 Bildern im H.264-Format auf.

Dem optischen 5fach-Zoomobjektiv kommt ein mechanischer Bildstabilisator zu Hilfe. Ein beweglich gelagterer Bildsensor wirkt hier also den ungewollten Wacklern entgegen. Zusätzlich können Sie eine digitale Methode nutzen, die zwei unterschiedlich belichtete Bilder zu einem zusammen montiert (Fast ASR).

Handhabung: Die Samsung PL70 löste schnell aus und war nach einer Aufnahme fast sofort wieder bereit. Über den Fn-Knopf lassen sich alle wichtigen Bildparameter aufrufen und ändern. Weitere Funktionen finden Sie unter Menü. Über das Moduswählrad aktivieren Sie den Beauty-Modus, der Porträts optimiert, indem er Hautunreinheiten reduziert.

Ausführlicher Testbericht: Samsung PL70 im Test

Mittwoch den 02.06.2010 um 08:27 Uhr

von Verena Ottmann

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
223612