2023006

Samsung NX1 im Test

16.03.2015 | 10:00 Uhr |

Mit der NX1 bringt Samsung seine erste spiegellose Systemkamera für Highend-Ansprüche auf den Markt. Wir haben das Modell mit dem ebenfalls neuen Kit-Objektiv S 16-50mm OIS getestet. Lesen Sie unter Urteil zu Bildqualität, Handhabung und Ausstattung.

Die Samsung NX1 ist ein Schwergewicht - einerseits dadurch, dass Sie mit Objektiv und Akku stolze 1294 Gramm auf die Waage bringt, andererseits mit ihrem 28-Megapixel-Bildsensor. In beiden Disziplinen liegt die Kamera damit vorne.

Ausstattung: Auf hohem Niveau

Hinsichtlich ihrer technischen Ausstattung vereint die NX1 moderne Merkmale wie 4k-Video, WLAN-ac, Bluetooth und NFC mit traditionellen Kamera-Features wie einem Serienbildmodus mit 15 Bildern pro Sekunde und einem superschnellen Autofokussystem, das über 205 Phasenerkennungs-, 209 Kontrastmessungs- und 153 Kreuzsensor-Messfelder verfügt. Um die Verarbeitung der Daten kümmert sich ein Vierkern-Bildprozessor.

Das berührungsempfindliche Amoled-Display der NX1 misst 3 Zoll und löst mit 1036000 sehr hoch auf. Der Bildschirm lässt sich nach unten und vorne kippen. Neben dem eingebauten Blitz mit der Leitzahl 11 bei ISO 100 steht ein Blitzschuh für den Einsatz eines externen Blitzgerätes bereit. Im Lieferumfang findet sich ein üppiges Software-Paket, das unter anderem Adobe Photoshop Lightroom 5 enthält.

Handhabung: Intuitives Bedienkonzept

Der neuartige Autofokus kann im Test überzeugen. Der elektronische Oled-Sucher zeigt keinerlei Nachzieheffekte und gibt das Sucherbild klar sowie kontrastreich wieder. Das Klappdisplay hilft bei schwierigeren Aufnahmesituationen. Zudem gibt eine Anzeige auf der Gehäuseoberseite die gewählten Einstellungen preis. Gefallen hat uns auch die Umsetzung der einzelnen Bedienelemente: So sind der Autofokusmodus, die Lichtempfindlichkeit, der Belichtungsmesser und der Weißabgleich direkt über eine Art Vier-Wege-Kreuz zugänglich.

Alternativ können Sie häufig genutzte Einstellungen über die iFunction-Taste am Objektiv oder die Fn-Taste am Gehäuse aufrufen. Über eine eigene Taste stellen Sie die Verbindung zum Smartphone oder Tablet her und können dann Bilder übertragen sowie die Kamera fernsteuern.

Vergleichstest: Die aktuell beste Systemkamera

Bildqualität: Muss sich Kritik gefallen lassen

Die Samsung NX1 erzielt in unseren Bildqualitätstests eine sehr hohe Eingangsdynamik. Sie kann also auch kontrastreiche Motive darstellen, ohne Details in der Lichtern und Schatten zu verlieren. Die Ausgangsdynamik, sprich, die Anzahl der Helligkeitsstufen zwischen den hellsten und dunkelsten Bildbereichen, ist dagegen nur befriedigend.

Auch die Auflösungsmessung fällt nur befriedigend aus. Schuld daran trägt das Ergebnis im Telebereich, das sehr niedrig ist. Bei der NX1 sollten Sie auch die Rauschreduzierung unbedingt zuschalten. Ist sie aus, produziert die spiegellose Sytemkamera bereits bei ISO 100 starkes Bildrauschen, das erst ab ISO 400 nachlässt. Dafür verantwortlich ist die zum Teil etwas zu agressive Scharfzeichnung.

Fazit

Mit der NX1 betritt Samsung ein Marktsegment, in dem das südkoreanische Unternehmen bisher nicht anzutreffen war - das der spiegellosen Highend-Systemkamera. Die Ansätze sind vielversprechend, lassen aber in der Umsetzung etwas zu wünschen übrig. Dafür sind die knapp 3000 Euro, die die Gehäuse-Objektiv-Kombi kostet, zu viel.

BILDQUALITÄT

Samsung NX1 (Note: 3,20)

Wirkungsgrad / gemessene Auflösung

60,90 % / 10,8 Megapixel

Bildrauschen: bei ISO 100 / 200 / 400 / 800 / 1600

5,97 / 5,10 / 4,24 / 4,03 / 4,12

Darstellbare Blendenstufen (Eingangsdynamik) / Helligkeitsstufen (Ausgangsdynamik)

9,0 / 248

Scharfzeichnung

14,2

Randabdunklung: Weitwinkel / Normal / Tele

0,1 / 0,4 / 0,4 Blenden

Verzeichnung: Weitwinkel / Normal / Tele

-1,7 / -0,3 / -0,2 %

AUSSTATTUNG

Samsung NX1 (Note: 2,82)

Objektiv: Modell / Vergrößerungsfaktor / Brennweite

Samsung 16-50mm F2-2.8 S ED OIS / 3,1fach / 16 bis 50 Millimeter

Sucher

elektronisch (integriert)

Blitz

ja (integriert)

Bildstabilisator

optisch (über Objektiv)

Bildschirm: Größe / Auflösung / verstellbar

7,62 Zentimeter / 1,04 Megapixel / klappbar

Blenden- und Zeitvorwahl

ja

Anschlüsse

USB, HDMI, WLAN

Anzahl Motivprogramme / Nahbereich ab

28 / 30 Zentimeter

Serienbildfunktion / Videofunktion

15 Bilder pro Sekunde / 4096 x 2160 Bildpunkte (30 Bilder/s Bilder pro Sekunde)

HANDHABUNG

Samsung NX1 (Note: 2,22)

Bedienung und Menüstruktur

sehr einfach

Abmessungen (L x B x H), Gewicht

139 x 102 x 66 Millimeter / 1294 Gramm

Arbeitsgeschwindigkeit

sehr schnell

Qualität Bildschirm

kontrastreich und scharf

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / ja / ja

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Samsung NX1

Bildqualität (50%)

3,20

Ausstattung (25%)

2,82

Handhabung (20%)

2,22

Service (5%)

2,34

Aufwertung

0,40 (NFC, Bluetooth)

Testnote

gut (2,42)

Preis-Leistung

zu teuer

ALLGEMEINE DATEN

Samsung NX1

Testkategorie

Systemkameras

Systemkamera-Hersteller

Samsung

Internetadresse

www.samsungcameras.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

2798 Euro

technische Hotline

01805/121213

Garantie des Herstellers

24 Monate

TECHNISCHE DATEN

Samsung NX1

Auflösung

6480 x 4320 Bildpunkte (28,0 Megapixel)

Sensortyp / Sensorgröße

CMOS / 23,5 x 15,7 Millimeter

Brennweitenverlängerung

1,5fach

digitaler Zoom: maximal

-

Anzahl Motivprogramme / Nahbereich ab

28 / 30 Zentimeter

Rote-Augen-Funktion / Gesichtserkennung

ja / ja

interner Speicher / einsteckbare Speicherkarten

- / SDXC

Akku / Ladegerät / Netzteil

nein / ja / nein

Software

i-Launcher (Web version), Power Media Player, Samsung Movie Converter, Samsung DNG Converter, Adobe Photoshop Lightroom 5

TESTERGEBNISSE

Samsung NX1

Handhabung

Bedienung

sehr einfach

Abmessungen (L x B x H), Gewicht

139 x 102 x 66 Millimeter / 1294 Gramm

Arbeitsgeschwindigkeit

sehr schnell

Qualität Bildschirm

kontrastreich und scharf

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / ja / ja

Service

Garantiedauer

24 Monate

Service-Hotline / deutsch / Wochenenddienst / Erreichbarkeit / durchgehend / per E-Mail erreichbar

ja / nein / 7 Stunden / ja / ja

Internetseite / deutsch / Handbuch verfügbar / Treiber verfügbar / Hilfsprogramme verfügbar

ja / ja / ja / ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
2023006