1605747

Samsung EX2F im Test

16.10.2012 | 09:30 Uhr |

Mit der EX2F bringt Samsung seine zweite Spezialkamera mit extra lichtstarkem Objektiv auf den Markt. Lesen Sie, wie die Kompaktkamera in den Bildqualitätstest abschnitt und welche Vorzüge sie noch hat.

Mit einer Anfangslichtstärke von f1.4 hat das Objektiv der Samsung EX2F einiges zu bieten. Vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen und allen Situationen, in denen man auf den Blitz verzichten will, zeigen solche Objektive ihre Vorteile. Bei der Samsung-Digitalkamera stammt die Linse aus dem Hause Schneider-Kreuznach und deckt einen Brennweitenbereich von 24 bis 80 Millimeter ab - es handelt sich also um ein 3,3fach-Zoom.

Die besten Digitalkameras im Test

Bildqualität: Hohe Auflösung, aber zu starkes Bildrauschen

Die Samsung EX2F besitzt einen 12-Megapixel-Sensor in BSI-Bauweise. In den Bildqualitätstest erzielte sie einen hohen Wirkungsgrad, der umgerechnet einer Auflösung von 6,8 Megapixeln entspricht. Ebenfalls gut schnitt die Digitalkamera hinsichtlich Randabdunkelung und Verzeichnung ab. Bei Letzterer stellten wir zwar einen etwas erhöhten Wert im Weitwinkelbereich fest. Bei mittlerer und langer Brennweite waren die Ergebnisse jedoch sehr gut.

Die Besonderheit ist das Schneider-Kreuznach-Objektiv, das eine Lichtstärke ab f1.4 liefert.
Vergrößern Die Besonderheit ist das Schneider-Kreuznach-Objektiv, das eine Lichtstärke ab f1.4 liefert.
© Samsung

Anlass zur Kritik gab jedoch das Rauschverhalten der Samsung EX2F. Die Ergebnisse der Tests liegen zwischen befriedigend und ausreichend, wobei wir der Kamera zudem ein etwas zu aggressive Scharfzeichnung attestieren konnten, die zusätzlich zum Bildrauschen beiträgt. Die Eingangsdynamik war hoch. Das bedeutet, dass die Samsung EX2F auch kontrastreiche Motive darstellen kann, ohnde dass sie Details in den Lichtern und Schatten verliert. Die Ausgangsdynamik, sprich, die Anzahl der Helligkeitsstufen zwischen den hellsten und den dunkelsten Bildbereichen, war dagegen nur ausreichend.

Bildrauschen: Die Hintergründe

BILDQUALITÄT

Samsung EX2F (Note 2,90)

Wirkungsgrad / effektive Auflösung

76,70 % / 6,94 Megapixel

Bildrauschen: bei ISO 80 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1600

5,27 / 5,17 / 4,83 / 4,86 / 4,49 / 4,77

Darstellbare Blendenstufen (Eingangsdynamik)/ Helligkeitsstufen (Ausgangsdynamik)

8,4 / 242

Scharfzeichnung

29,60 %

Randabdunklung: Weitwinkel / Normal / Tele

0,6 / 0,1 / 0,1 Blenden

Verzeichnung: Weitwinkel / Normal / Tele

-1,6 / 0,0 / 0,9 %

Ausstattung: Konnektivität und Kreativität

Wie bei allen aktuellen Samsung-Kameras reiht sich auch die EX2F in die Familie der "Smart Cameras" ein. Das bedeutet, dass sie sich per WLAN mit dem PC und dem Notebook, aber auch mit dem Smartphone, Tablet und Fernseher verbinden lässt. Sie können - je nach Verbindungstyp und -partner - Ihre Bilder dann in soziale Netzwerke posten, auf einem Bildschirm ausgeben oder die Kamera darüber fernsteuern.

AUSSTATTUNG

Samsung EX2F (Note: 3,54)

Objektiv: Vergrößerungsfaktor / Brennweite

3,3fach / 24,0-80 Millimeter

Sucher

nein

Bildstabilisator

optisch

Bildschirm: Größe / Auflösung / verstellbar

7,62 Zentimeter / 0,61 Megapixel / ja

Blendenvorwahl / Zeitvorwahl

ja / ja

Anschlüsse

USB, HDMI, WLAN

Anzahl Motivprogramme / Makromodus: minimaler Abstand

47 / 1 Zentimeter

Eine weitere Besonderheit sind die zahlreichen Motivprogramme, Effekte und anderen Spielereien, die Samsung in die EX2F packt. Sie können damit Ihre Werke ganz nach Wunsch verschönern und bearbeiten - vor und nach der Aufnahme. Etwas "ernsthafter" sind dagegen der RAW-Modus, die Serienbildfunktion mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde, die Halbautomatiken sowie die Full-HD-Videofunktion mit 30 Bildern pro Sekunde.

Das 3-Zoll-AMOLED-Display ist konstrastreich und scharf, mit satten Farben.
Vergrößern Das 3-Zoll-AMOLED-Display ist konstrastreich und scharf, mit satten Farben.
© Samsung

Handhabung: Schneller Auslöser, schneller Autofokus

Die Samsung EX2F löste schnell aus, und auch das Scharfstellen dauerte dank schnellem Autofokus nicht lange. Ein echter Hingucker ist das 3-Zoll-AMOLED-Display, das mit 614000 Bildpunkten nur minimal höher aufgelöst ist als bei der Vorgängerin Samsung EX1 . AMOLED verspricht jedoch hohe Kontraste, sattere Farben und bessere Blickwinkel. Zudem ist das Display um 180 Grad aufklappbar und um 270 Grad drehbar - perfekt für schwierigere Fotopositionen.

HANDHABUNG

Samsung EX2F (Note: 2,26)

Bedienung und Menüstruktur

sehr einfach

Abmessungen (L x B x H), Gewicht

112 x 62 x 29 Millimeter / 304 Gramm

Arbeitsgeschwindigkeit

schnell

Qualität Bildschirm

sehr scharf

Handbuch: deutsch / ausführlich / gedruckt / als PDF

ja / ja / ja / ja

Fazit der EX2F

Die Samsung EX2F ist eine Digitalkamera mit vielen tollen Ausstattungsmerkmalen, aber auch einigen Kritikpunkten. Da ist zuerst das f1.4-Objektiv, das zusammen mit dem BSI-Sensor eine hohe Auflösung liefert. Leider produzierte die Kombination auch deutliches Bildrauschen und eine zu niedrige Ausgangsdynamik. Die Eingangsdynamik war dagegen gut. Wer seine künstlerische Ader ausleben möchte, wird sich über die vielen Filter, Effekte und Motivprogramme freuen.

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Samsung EX2F

Bildqualität (50%)

2,90

Ausstattung (25%)

3,54

Handhabung (20%)

2,26

Service (5%)

1,30

Aufwertung

0,20 (F1.4-Objektiv)

Testnote

befriedigend (2,66)

Preis-Leistung

teuer

ALLGEMEINE DATEN

Samsung EX2F

Testkategorie

Digitalkameras

Digitalkamera-Hersteller

Samsung

Internetadresse

www.samsungcameras.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

499 Euro

Samsungs technische Hotline

01805/121213

Garantie des Herstellers

24 Monate

TECHNISCHE DATEN

Samsung EX2F

Objektiv: Vergrößerungsfaktor / Brennweite

3,3fach / 24-80 Millimeter

Sucher

nein

Bildstabilisator

optisch

Bildschirm: Größe / Auflösung / verstellbar

7,62 Zentimeter / 0,61 Megapixel / ja

Blendenvorwahl / Zeitvorwahl

ja / ja

Digitales Zoom: maximal

4fach

Anschlüsse

USB, HDMI, WLAN

Anzahl Motivprogramme / Makromodus: minimaler Abstand

47 / 1 Zentimeter

Rote-Augen-Funktion / Gesichtserkennung

ja / ja

Serienbildfunktion / Videofunktion

10 Bilder/s / 1920 x 1080 (30 Bilder/s)

interner Speicher / einsteckbare Speicherkarten

- / SDXC

Akku / Ladegerät / Netzteil

ja / ja / ja

Software

ILauncher, PC Auto Backup, Samsung Raw Converter

TESTERGEBNISSE

Samsung EX2F

Arbeitsgeschwindigkeit

schnell

Qualität Bildschirm

sehr scharf

Handbuch: deutsch / ausführlich / gedruckt / als PDF

ja / ja / ja / ja

Service

Service-Hotline: deutschsprachig / Wochenenddienst / Öffnungsstunden / durchgehend / per E-Mail erreichbar

ja / nein / 7 Stunden / ja / ja

Internetseite: deutschsprachig / Handbuch verfügbar / Hilfsprogramme verfügbar

ja / ja / ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
1605747