25704

Samsung Digimax i7

30.07.2007 | 12:51 Uhr |

Die Digimax i7 ist eine richtige Alleskönnerin: Sie nimmt Bilder und Videos auf, spielt MP3-Musik ab und gibt Fotos, Videos sowie Texte wieder. Außerdem lässt sich auch als Reiseführer, mobiler Speicher und Diktiergerät nutzen.

Bildqualität: Die Samsung Digimax i7 schaffte einen hohen mittleren Wirkungsgrad, wobei die Auflösung in allen drei Messbereichen sehr gleichmäßig verlief und zum Rand hin nur wenig abfiel. In Sachen Bildrauschen fanden wir bei der Kamera bereits bei ISO 400 deutliche Bildfehler. Dafür waren ihre Eingangs- wie auch Ausgangsdynamik sehr hoch respektive ausgezeichnet. Damit können Sie also auch kontrastreichere Motive naturgetreu ablichten.

Besonderheiten: Das 3-Zoll-Display des Samsung-Modells lässt sich in drei Positionen stellen, wodurch die Kamera ihre Funktion ändert. In der "Originalposition" lässt sich die Kamera als MP3-Player nutzen. Drehen Sie das Display um 90 Grad, wird die i7 zum Wiedergabegerät für Fotos, Filme und der Reiseführerinfos. Nach weiteren 90 Grad liegen die Bedienknöpfe der Kamera offen, und Sie können mit dem Fotografieren beginnen.

Ausstattung: Die Samsung-Kamera besitzt einen 450 MB großen Speicher, der alle Multimedia-Inhalte aufnimmt. Sie bietet manuelle Einstellungen für die Lichtempfindlichkeit sowie diverse Motivprogramme.

Fazit: Samsungs eierlegende Wollmilchsau überzeugte uns mit seiner Bildqualität und ließ sich auch recht gut bedienen. Allerdings hat diese Funktionsvielfalt auch ihren Preis.

0 Kommentare zu diesem Artikel
25704