82234

Samsung Digimax 350SE

01.08.2002 | 13:24 Uhr |

Kein SChnäppchen, aber eine passable Kamera.

Das Samsung-Modell ist eine ordentliche, aber etwas zu teure Kamera.

Einsteigerkamera: Die Digimax 350SE schaffte in Sachen Bildqualität die Note 2,1: Alle Aufnahmen wurden zwar scharf, jedoch leicht blaustichig. Zur Ausstattung (Note 3,1): Das LCD der Kamera ist nur 1,5 Zoll groß - für diese Preisklasse allerdings üblich. Im Lieferumfang: 1 Compact-Flash-Karte mit 16 MB, 1 Tasche, 1 Handschlaufe sowie die Bildbearbeitung MGI Photo Suite III SE. Die Kamera nimmt kurze Videoclips mit 320 x 240 Pixeln auf. Die Belichtung können Sie manuell von +2 bis -2 in 1/2-Stufen korrigieren. Außerdem sind verschiedene Weißabgleichsmodi und die Lichtempfindlichkeit von ISO 100, 200 und 400 manuell wählbar.

Die Digimax 350SE lässt sich sehr gut handhaben, und auch die Datenübertragung per USB ging ohne Probleme über die Bühne (Handhabungs-Note 1,1). Samsung gibt 24 Monate Herstellergarantie, die Hotline (01805/726786) war gut erreichbar und fachkundig - Service-Note 1,7.

Ausstattung: maximal 2048 x 1536 Pixel; digitales 2- und optisches 3fach-Zoom; 34 bis 102 mm Brennweite

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Samsung Digimax 350SE; max. Auflösung: 2048 x 1536 Pixel; optisches Zoom: 3fach; digitales Zoom: 2fach; Brennweite: 34 bis 102 Millimeter; Speicher: 16 MB Compact Flash; Schnittstelle: USB; Display: 1,5 Zoll; Stromversorgung: Batterien; Lieferumfang: USB-Kabel, Tragegurt, Kameratasche, MGI Photo Suite III SE (Bildbearbeitung)

Hersteller/Anbieter

Samsung

Weblink

www.samsung-camera.de

Bewertung

3,5 Punkte

Preis

rund 500 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
82234