13.08.2012, 09:45

Ines Walke-Chomjakov

Farblaserdrucker

Kompaktgerät Samsung CLP-365W im Test

Kompakter Farblaserdrucker: Samsung CLP-365W ©Samsung

Der Farblaserdrucker Samsung CLP-365W gehört zur Kompaktklasse. Im Test entpuppt er sich als gutes Schreibtischgerät, kommt aber nicht ganz ohne Haken aus.
Samsung hat die Kompaktklasse der Farblaserdrucker weiterentwickelt und mit dem CLP-365W einen Arbeitsplatzdrucker fürs kleine Büro und Home Office herausgebracht. Dass der Samsung CLP-365W als Gerät für den Schreibtisch gedacht ist, unterstreicht es mit geringer Standfläche und nur knapp 10 Kilogramm Gewicht. Erreicht wird das unter anderem durch ein neu konstruiertes Mainboard im Gehäuse, auf dem die Prozessoren sowie alle Steuerungselemente des Drucker sitzen.

Ausstattung - aufs Sparen getrimmt

Als Anschlüsse bietet der Farblaserdrucker USB und Ethernet. Gleichzeitig kommt der Samsung CLP-365W auch drahtlos via WLAN ins Heimnetz. So deckt er alle wichtigen Anschlussmöglichkeiten ab. Das Bedienfeld am Drucker beschränkt sich auf Tasten und LEDs. Ein Schriftdisplay gibt es nicht. Dafür eine extra "Eco"-Taste, mit der sich der Verbrauch von Toner und Strom reduzieren lässt. Die Ersparnis zeigt der Drucker im Treiber grafisch an - eher eine Spielerei.
[Link auf http://www.pcwelt.de] AUSSTATTUNG Samsung CLP-365W (Note: 3,81)
Anschlüsse USB, Ethernet, WiFi 802.11n
Bildschirm nicht vorhanden
Druckeremulationen: GDI / PCL 6 / PS 3 ja / nein / nein
Arbeitsspeicher: vorhanden / maximal nachrüstbar auf 32 / 32 MB
Autom. Duplexdruck nein
Extras 2 Hilfsprogramme
Treiber für XP, Vista, 7, Linux, Mac OS

Verbrauch - teuer in den Seitenpreisen

Der Ansatz, möglichst sparsam mit Toner umzugehen, ist beim Samsung CLP-365W nötig. Der Grund: Die Seitenpreise fallen gesalzen aus: So errechnen wir 4,5 Cent für das schwarzweiße und 19,9 Cent für das farbige Blatt. Ab Werk ist der Drucker mit Starter-Tonern ausgestattet, die 500 farbige und 700 schwarzweiße Seiten halten sollen. Beim Energiebedarf sieht es dagegen gut aus. Im Test schaltet der Farblaserdrucker im Ruhemodus bis auf 1,3 Watt herunter. Das ist genügsam. Per miteliefertem Tool lässt sich das Zeitintervall definieren. Manko: Ausgeschaltet geht der Drucker auf 0,3 Watt und verbraucht damit unnötig Strom.
VERBRAUCH Samsung CLP-365W (Note: 4,50)
Seitenkosten schwarzweiß/Farbe
4,5 / 19,9 Cent
Starter-Tonerkartuschen reichen für
Schwarz:
700 Seiten
Farbe:
500 Seiten
Preis / Reichweite der Tonerkartuschen im Nachkauf
Schwarz:
55 Euro / 1500 Seiten
Farbe:
165 Euro / 1000 Seiten
Stromverbrauch: aus / Energiesparmodus / Betrieb
0,3 / 1,3 / 290
Stromsparend gemäß
Energy Star
Tonersparmodus
ja

Geschwindigkeit: kein Schnelldrucker

Im Samsung CLP-365W steckt ein Multi-Pass-Druckwerk, das den Drucker bei Farbausdrucken gemächlich arbeiten lässt. Bei Textdokumenten in Schwarzweiß kommt das Gerät dagegen auf ordentliches Arbeitstempo. Plus: Der Samsung CLP-365W wacht relativ flott aus dem Ruhemodus auf, so dass wir im Test vertretbare 15 Sekunden warten müssen, bis eine Textseite gedruckt ist.
GESCHWINDIGKEIT Samsung CLP-365W (Note: 3,83)
Drucken (s/w): 1 Seite Text / 20 Seiten Text / 12 Seiten PDF
15 / 81 / 56 Sekunden
Drucken (Farbe): 12 Seiten PDF/ 1 Seite Grafik / A4-Foto (Qualitätsmodus)
200 / 29 / 36 Sekunden
1 Seite Text ausdrucken aus Energiesparmodus
15 Sekunden

Qualität - hohe Farbtreue

Für ein Einsteiger-Farblasermodell arbeitet der Samsung CLP-365W erstaunlich farbtreu. Das bestätigen die harmonischen Farben und die gute Buchstabenschärfe. Auch die Aufnahme der hochauflösenden Kamera zeigt nur wenige Tonerspritzer. Bei schwierigen Druckaufgaben wie etwa feine, eng aneinanderliegende Linien, stößt der Samsung CLP-365W an seine Grenzen.

Handhabung - ein leiser Drucker

Ausgesprochen wenig Lärm macht der Samsung CLP-365W bei der Arbeit: So kommt er in der Lärmmessung im Betrieb auf 7,4 Sone und geht unmittelbar nach dem Druck auf kaum wahrnehmbare 0,1 Sone. Das ist insbesondere bei einem Multi-Pass-Drucker ungewöhnlich, aber löblich.

Fazit: Solide Leistung, hohe Seitenpreise

Der Farblaserdrucker Samsung CLP-365W entpuppt sich im Test als gutes Schreibtischgerät. Dafür sprechen neben den kompakten Maßen die geringe Geräuschentwicklung beim Drucken und im Ruhezustand. Schade, dass die Seitenpreise so hoch sind. Sie verderben dem Samsung-Modell den guten Aufritt. Denn auch an der Qualität der Ausdrucke gibt es nicht viel auszusetzen. Insgesamt ein Farblaserdrucker, der in Betracht kommt, wenn man nicht so genau auf jeden Cent in den Folgekosten schauen muss - sprich: nicht allzu viel druckt.
TESTERGEBNIS (NOTEN) Samsung CLP-365W
Testnote
befriedigend (3,10)
Preisurteil
preiswert
Qualität (30%)
1,90
Geschwindigkeit (30%)
3,83
Verbrauch (15%)
4,50
Handhabung (10%)
2,81
Ausstattung (10%)
3,81
Service (5%)
2,07
Aufwertung
0,05 (Samsung Mobile Print)
Abwertung
0,00 (-)
ALLGEMEINE DATEN Samsung CLP-365W
Testkategorie
Farblaserdrucker
Farblaserdrucker-Hersteller
Samsung
Samsung Internetadresse
www.samsung.de
Preis (unverbindliche Preisempfehlung)
189 Euro
Samsungs technische Hotline
01805/7267864
Garantie des Herstellers
24 Monate
DIE TECHNISCHEN DATEN Samsung CLP-365W
Drucktechnik / Anzahl der Tonerkassetten
Laser / 4
Treiberversion
3.11.69.00:18
Ausstattung
Anschlüsse
USB, Ethernet, WiFi 802.11n
Bildschirm
nicht vorhanden
Druckeremulationen: GDI / PCL 6 / PS 3
ja / nein / nein
Arbeitsspeicher: vorhanden / maximal nachrüstbar auf
32 / 32 MB
Autom. Duplexdruck
nein
Extras
2 Hilfsprogramme
Treiber für
XP, Vista, 7, Linux, Mac OS
TESTERGEBNISSE Samsung CLP-365W
Qualität
Drucken (s/w): Text (Normalmodus) / Text (Qualitätsmodus) / A4-Foto / Grafik Qualitätsmodus
gut / gut / befriedigend / gut
Drucken (Farbe): PDF (Qualitätsmodus) / A4-Foto (Qualitätsmodus) / Grafik (Qualitätsmodus)
gut / gut / gut
Farbtreue (maximal 15 Treffer)
15 Treffer
Buchstabenschärfe
scharf
Handhabung
Druckeinstellungen
viele
Bedienung Drucker: Bedienfeld / Wechsel Tonerkartuschen / Platzbedarf / Verarbeitung / Papiertransport / max. Papiervorrat / Papierablage
einfach / einfach / 2223 cm² / gut / einfach / 150 Blatt (Kassette) / 50 Blatt
Betriebsgeräusch: Leerlauf / Betrieb
0,1 / 7,4 Sone
Bedruckbare Medien: Banner / Etiketten / Briefumschläge / Papier / Karton / Folie / Fotopapier
nein / ja / Ja / bis 163 g/m² / ja / nein / ja
Randlosdruck
nein
Installation
einfach
Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF
ja / ja / ja / nein
Service
Garantiedauer
24 Monate
Service-Hotline / deutsch / Wochenenddienst / Erreichbarkeit / durchgehend / per E-Mail erreichbar
01805/7267864 / ja/ ja / 12 Stunden / ja / ja
Internetseite / deutsch / Handbuch verfügbar / Treiber verfügbar / Hilfsprogramme verfügbar
www.samsung.de / ja / ja / ja / ja
Große Auswahl - kleine Preise!
Bei amazon.de kaufen
Samsung CLP-365W Farblaserdrucker (2400x600 dpi, A4, WLAN, USB)

ab 151,90€ bestellen! Verkauf und Versand

durch Amazon.de. Kostenlose Lieferung möglich. hier klicken

Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

1542126
Content Management by InterRed