142291

Romanian Anti-Virus 7.6

Das Programm ist leicht bedienbar, aber bietet nureine mittelmäßige Erkennungsleistung.

Romanian Anti-Virus ist ein schlankes Programm von 6 MB mit einer leicht zu bedienenden Oberfläche. Die Software erkannte im Test alle verbreiteten Datei- und Boot-Viren (100%), aber nicht alle Makroviren (95%). Zudem verursachte es 15Fehlalarme, etwa bei harmlosen VBA-Makros der deutschen Version von Office 2000. Trojanische Pferde wie Backdoors(Netbus, BO2k) und andere schädliche Software erkannte die Software sehr schlecht (5%). Der Scanner bietet einigeInnovationen: So lassen sich während der Virensuche bestimmte Einstellungen ändern. Zudem ist es möglich, Dateierweiterungen mit mehr als 3 Buchstaben wie HTML zur Suchliste hinzuzufügen. Der Wächter kann den Start infizierter Programme und das Öffnen verseuchter Dokumente verhindern. Doch verbraucht er zu viele Ressourcen, was den PC etwa um ein Drittel langsamer reagieren lässt. Mittels eines Schedulers ist diezeitgesteuerte Suche kein Problem, wobei sich unterschiedliche Suchjobs definieren lassen. Infizierte Dateien lassen sich ineinen Quarantänebereich verlegen und von dort aus an den Viren-Support der Firma übermitteln.

Hersteller/Anbieter

GeCAD, Rumänien

Telefon

040/16476307

Weblink

www.gecad.ro

Bewertung

1,5 Punkte

Preis

ab 29 Dollar

0 Kommentare zu diesem Artikel
142291