1741819

Ricoh Aficio SG 3110SFNw im Test

04.04.2013 | 16:15 Uhr |

Das Multifunktionsgerät Ricoh Aficio SG 3110SFNw setzt auf Gel zum Drucken. Dagegen ist nichts einzuwenden, gegen die Bedienung schon. Was genau, lesen Sie im Test.

Ricoh hat die Geljet-Reihe, die früher Gelsprinter genannt wurde, überarbeitet. Heraus kam etwa das Multifunktionsgerät Aficio SG 3110SFNw, das - wie gehabt - nicht mit herkömmlicher Tinte, sondern mit einer Art Gelflüssigkeit arbeitet. Neu ist die für ein Büro-Kombigerät kompakte Bauweise. Die getestete Variante druckt, scannt, kopiert und faxt. Sie lässt sich im Netzwerk per Kabel und drahtlos per WLAN betreiben. Allerdings muss man sich für eine Ansteuerung im Netz entscheiden. Der Grund: Im Ethernet-Anschluss steckt bereits ein Kabel, das ins Innere zum WLAN-Modul führt - eine unübliche Konstruktion. Für den Betrieb im LAN muss das Kabel zum WLAN gezogen und durch das LAN-Kabel ersetzt werden.

Kompliziertes Symbol: Das Menü zu finden, erfordert einen Blick ins Handbuch, da das Symbol so kryptisch gewählt ist (siehe roter Rahmen).
Vergrößern Kompliziertes Symbol: Das Menü zu finden, erfordert einen Blick ins Handbuch, da das Symbol so kryptisch gewählt ist (siehe roter Rahmen).

Ausstattung und Handhabung - Anschlüsse unter Deckel und Klappe

Für eigene Lösungen hat Ricoh beim Aficio SG 3110SFNw etwas übrig. So sitzen die Schnittstellen USB und Ethernet hinter einer Klappe. Sie ist jedoch nicht von außen zugänglich, sondern lässt sich erst öffnen, wenn man den Scandeckel des Geräts anhebt. Das mag den Gerätemaßen dienen, sicher nicht der einfachen Handhabung. Ähnlich umständlich ergeht es einem mit dem Bedienpanel des Ricoh Aficio SG 3110SFNw: Wer Einstellunngen am Multifunktionsgerät vornehmen will, sucht einen Menüknopf unter den vielen Tasten vergebens. Erst ein Blick ins Handbuch verrät, dass eine Taste mit kryptischem Symbol ins Menü führt. Bevor wir nun Einstellungen vornehmen können, müssen wir die nächste Hürde nehmen: Das Gerät fordert ein Passwort. Wiederum hilft ein Blick ins Handbuch - wir melden uns mit dem Default-Passwort "000000" an. Die Prozedur müssen wir immer dann wiederholen, wenn wir das Menü verlassen haben. Was hier vor unerwünschtem Zugriff schützen soll, ist eher ärgerlich. Zu kompliziert ist gleichzeitig, wie viele Voreinstellungen nötig sind, bevor sich das Ricoh-Modell ins WLAN einbinden lässt. Ein Vorgang, der bei den meisten Multifunktionsgeräten drei bis vier Klicks benötigt, ist beim Aficio SG 3110SFNw eine Herausforderung - selbst für Geübte. Gut, dass im Gegensatz dazu der Kartuschenwechsel und das Nachfüllen des Papiers einfach sind. In der Kassette kommen 250 Blatt unter.

AUSSTATTUNG

Ricoh Aficio SG 3110SFNw (Note: 2,79)

Anschlüsse

USB, Pictbridge-USB, Ethernet, WiFi 802.11n

Extras

Dokumenteneinzug, Flachbettscanner, Schriftanzeige, Duplexdruck, Direktdruck

Software

Presto Pagemanager,Druckermonitor,

Treiber

Windows XP, Vista, 7, Mac-OS

Faxen ohne PC möglich

ja

Tempo: Flotter Arbeiter, aber nicht in allen Disziplinen

Das Multifunktionsgerät Ricoh Aficio SG 3110SFNw druckt insbesondere in Farbe flott - wie beispielsweise ein A4-Foto in 18 Sekunden auf Normapapier. Allerdings sind 1:24 Minuten für zehn Seiten Grauert-Brief nur ein ordentlicher Wert im Textdruck. Immerhin ist die Duplex-Einheit flott, denn im beidseitigen Druck benötigt das Gerät nur 6 Sekunden länger für die zehn Textseiten. Allerdings dauert der Vorschau-Scan mit 12 Sekunden vergleichsweise lange. Dafür sind 22 Sekunden für eine Farbkopie okay.

GESCHWINDIGKEIT

Ricoh Aficio SG 3110SFNw (Note: 3,17)

Drucken (s/w): 1 Seite Text, Qualitätsmodus / 10 Seiten Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

0:21 / 1:24 / 0:17 / 0:32 Minuten

Drucken (Farbe): 10 Seiten PDF / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Fotopapier / randl. Foto (10 x 15 cm)

1:18 / 0:18 / 1:07 / 0:42 Minuten

Scannen: Farbe, Text, Vorschau, Graustufen

0:15 / 0:08 / 0:12 / 0:08 Minuten

Kopieren (s/w): 5 Seiten, 1 Seite

0:47 / 0:15 Minuten

Kopieren (Farbe): 1 Seite

0:22 Minuten

Zu hell und flach: Die Scanqualität des Ricoh Aficio SG 3110SFNw
Vergrößern Zu hell und flach: Die Scanqualität des Ricoh Aficio SG 3110SFNw

Qualität - nur für den Büroeinsatz geeignet

Wie stark das Ricoh-Modell auf den Büroalltag fokussiert ist, zeigt sich in den Qualitätschecks deutlich. Am besten schneidet das Multifunktionsgerät im Drucken auf Normalpapier ab. Hier hätten wir uns zwar eine etwas stärkere Deckung gewünscht, die Texte und farbigen Grafiken fallen aber ordentlich aus. Im Scannen reicht die Schärfe allerdings nur für Dokumente, nicht aber für Fotos. Diese fallen viel zu hell, fade in der Farbe und unscharf aus, wie das Testbild zeigt. Darunter leiden auch die Kopien, die über ein befriedigendes Ergebnis nicht hinaus kommen.

Verbrauch - günstige Seitenpreise, mittlerer Strombedarf

Für das Multifunktionsgerät Ricoh Aficio SG 3110SFNw gibt es Tanks mit hoher Reichweite. Damit kommt es auf 4,5 Cent für das farbige und 1,4 Cent für das schwarzweiße Blatt - sehr günstige Seitenpreise. Die Kosten lassen sich zudem mit der Treibereinstellung Economy-Color-Modus verringern. Hier druckt das Gerät Textteile in gewohnter Deckung, die Bilder jedoch heller und spart damit farbige Tinte ein. Im Strombedarf liegt das Ricoh Aficio SG 3110SFNw im Mittelfeld. So sind 2,4 Watt im Ruhemodus für die Geräteklasse kein Beinbruch. Warum das Multifunktionsgerät jedoch noch 0,1 Watt zieht, wenn wir den Ausschalter betätigen, ist weniger verständlich.

VERBRAUCH

Ricoh Aficio SG 3110SFNw

Stromverbrauch: Aus / Ruhemodus / Betrieb

0,1 / 2,4 / 29,5 Watt

Seitenkosten: Schwarzweiß / Farbe

1,4 / 4,5 Cent pro Seite

Nutzt Gel statt Tinte: Ricoh Aficio SG 3110SFNw
Vergrößern Nutzt Gel statt Tinte: Ricoh Aficio SG 3110SFNw

Fazit: günstige Seitenpreise, gewöhnungsbedürftige Bedienung

Ausschließlich als Bürohelfer kommt das Multifunktionsgerät Ricoh Aficio SG 3110SFNw in Frage. Und das nur, wenn niedrige Folgekosten jedes andere Kaufkriterium dominieren. Denn die günstigen Seitenpreise sind das Highlight am Ricoh-Modell. Dafür muss man selbst für Bürozwecke in der Qualität Kompromisse machen. Dass das Kombigerät nicht randlos drucken kann, ist dann nur Nebensache. Gut sind die flotte Duplex-Einheit und die Erweiterbarkeit durch eine weitere Papierkassette. Dafür ist die Bedienung zu kompliziert, wenn man am Gerät Einstellungen vornehmen will. Hier sollte der Hersteller nachbessern.

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Ricoh Aficio SG 3110SFNw

Qualität (40%)

3,17

Geschwindigkeit (20%)

3,17

Handhabung (15%)

2,96

Ausstattung (15%)

2,79

Service (10%)

3,08

Aufwertung

0,00 (-)

Abwertung

0,00 (-)

Testnote

befriedigend (3,07)

Preisurteil

zu teuer

ALLGEMEINE DATEN

Ricoh Aficio SG 3110SFNw

Testkategorie

Multifunktionsgeräte

Multifunktionsgerät-Hersteller

Ricoh

Internetadresse von Ricoh

www.ricoh.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

396 Euro

Ricohs technische Hotline

01805/742648

Garantie des Herstellers

24 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

Ricoh Aficio SG 3110SFNw

Drucktechnik / Anzahl der Druckfarben / Anzahl der Patronen

Tintenstrahl (Gel) / 4 / 4

Treiberversion: Drucker / Scanner

1.3.0.0 / 1.2.0.0

TESTERGEBNISSE

Ricoh Aficio SG 3110SFNw

Qualität

Drucken (s/w): Text, Qualitätsmodus / Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

gut / gut / gut / sehr gut

Drucken (Farbe): PDF, Normalmodus / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Qualitätsmodus/ randl. Foto (10 x 15 cm), Qualitätsmodus

gut / ausreichend / befriedigend / ausreichend

Drucken: Farbtreue (Treffer)

13 von 24

Scannen: Bildschärfe

unscharf

Scannen - Treffer: farbtreu / zu hell / zu dunkel

1 / 8 / 0

Scannen - Farbstich: Rot / Grün / Blau / Gelb

6 / 1 / 7 / 1

Scannen: Gesamteindruck

mangelhaft

Kopieren (s/w)

befriedigend

Kopieren (Farbe)

befriedigend

Handhabung

Software: Drucker / Scanner

gut / gut

Transportarretierung / Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

nein / ja / ja / nein / nein

Bedienfeld / Patronenwechsel / Farben einzeln tauschbar / Platzbedarf / Verarbeitung / Papiertransport / max. Papiervorrat

etwas kompliziert / einfach / ja / 2404 cm² / gut / gut / 250 Blatt

Service

Garantiedauer

24 Monate

Service-Hotline / deutschsprachig / erreichbar (Stunden) / durchgehend / per E-Mail erreichbar

01805/742648 / ja / 11,0 / nein / ja

Internetseite / deutschsprachig / Handbuch-Download / Treiber und Firmware / Hilfsprogramme

www.ricoh.de / ja / ja / ja / ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
1741819