21552

Retrospect Server Backup 5.15

Die Software bietet guten Funktionsumfang, ist preiswert, aber kompliziert zu bedienen.

Retrospect Server Backup ist eine Netzwerk-Datensicherungs-Software für kleinere Firmen. Die Installation der Software für Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000 geht schnell und ohne Probleme vonstatten. Das Programm hält sich aber kaum an Windows-Standards, so daß die Bedienung sehr gewöhnungsbedürftig und umständlich ist. Lediglich einfache Aufgaben sind schnell zu erledigen.

Sowohl Server als auch die angeschlossenen Clients lassen sich zentral sichern. Die Software unterstützt Bandlaufwerke, Wechselmedien und CD-RW. Laut Hersteller nimmt die Software einen kompletten Vergleich der Daten nach einem Sicherungslauf vor.

Retrospect unterstützt auch Datenkomprimierung und DES-Verschlüsselung. Bei der Rücksicherung überspringt Retrospect die nicht geänderten Daten und ist daher sehr schnell.

Die Software enthält einen eigenen Scheduler und kann Vorgänge zeitgesteuert durchführen. Sie erlaubt neben kompletter Datensicherung auch inkrementelle Backups.

Alternative: Veritas Backup (www.veritas.com) und Arcserve 2000 (www.cai.com) bieten ähnliche Funktionen, sind leichter zu bedienen, aber deutlich teurer.

Hersteller/Anbieter

Dantz Development

Weblink

www.dantz.com

Bewertung

2,5 Punkte

Preis

1658 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
21552