Remotely Anywhere ist ein sehr gutes Tool zur Fernadministration von Windows-PCs. DiePerformance könnte besser sein.

Remotely Anywhere ist ein Programm zum Fernsteuern von Windows-PCs über das Netz.

Es läßt sich als HTTP-und Telnet-Server auf dem Zielcomputer installieren. Der Zugriff kann dann von einem beliebigen PC imNetz erfolgen. Notwendig sind dafür nur ein gängiger Web-Browser mit Java-Unterstützung und das TCP/IP-Protokoll.

Für Windows 95/98 legt das Programm eine eigene Benutzerdatenbank für die Anmeldung an, unterWindows NT oder 2000 verwendet es die des Betriebssystems.

Der Administrator kann Platten- undSpeicherauslastung überprüfen, Programme starten und die Registry bearbeiten. Auch kann er auf dieKommandozeile des Ziel-PCs wechseln oder die Kontrolle über Desktop, Maus und Tastatur übernehmen. Diesverlief im Test sehr langsam. Der Benutzer am Zielcomputer soll die Übernahme per Mausklick bestätigenkönnen, was nicht klappte.

Für die Sicherheit sorgen eine SSL-Komponente zur Verschlüsselung, Sperren vonIP-Adressen und Benutzerrechte.

Hersteller/Anbieter

3am Laboratories PL

Weblink

www.remotelyanywhere.com

Bewertung

4 Punkte

Preis

99 Dollar

0 Kommentare zu diesem Artikel
14266