81700

Quicksteuer 2007 deluxe

11.01.2007 | 08:30 Uhr |

Quicksteuer 2007 gibt es in einer Basis- und in einer Deluxe-Version. Letztere ist eigentlich nur für Gewerbetreibende und Freiberufler interessant, da sie für diese Gruppe Steuerpflichtiger entsprechende Module enthält.

Lexware bietet nicht nur Taxman an, sondern zeichnet auch für Quicksteuer verantwortlich, das es in einer Basisvariante (baugleich mit dem großen Steuersparpaket von Data Becker) und als Deluxe-Ausgabe gibt. Im Unterschied zur Basisversion enthält Deluxe zwei Datenträger und ein mehr als 300 Seiten starkes Handbuch. Das Installationsprogramm bietet die gleichen Optionen wie Taxman. Damit treten aber auch die gleichen Unschönheiten wie der Download des .Net-Frameworks auf.

Multimediale Begrüßung: Der Anwender wird nach dem ersten Programmstart und der Aktualisierung der Software multimedial durch ein Interview geführt. Mit Ausnahme der Bezeichnungen und des Geschlechts des Moderators ist die Einführung identisch zu Taxman. Quicksteuer wählt für die Erfassung der Daten aber ein anderes Bedienkonzept und teilt den Bildschirm anders auf. In dessen Zentrum werden zunächst die Hauptfragen des Bereichs beantwortet, die durch Videos oder andere Tipps erläutert werden. Die CDs enthalten auch aktuelle Tipps zum Steuersparen. Das übersichtliche Begleitbuch greift wichtige Fragestellungen auf.

Quicksteuer Deluxe eignet sich auch für professionelle Anwender. Gewerbetreibende oder Freiberufler, die eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung vorlegen müssen und diese nicht mit einer Buchhaltungssoftware ermittelt haben, greifen auf die Spezialversion des Lexware Buchhalters zurück, die ebenso wie ein Reisekostenrechner enthalten ist. Sehr plausibel: Die Ergebnisanzeige der Be- oder Entlastung sowie das Steuerbarometer sind nachvollziehbar gestaltet und informativ. Der Steuerprüfer geht die gemachten Angaben durch und weist auf Widersprüchlichkeiten hin. Enthalten sind auch zahlreiche Rechner, von A wie Afa bis Z wie Zinsabschlag sowie zahlreiche Mustervorlagen.

Fazit: Quicksteuer Deluxe ist komplett ausgestattet und eignet sich für Arbeitnehmer und Selbstständige. Gedruckte Sparhinweise und Erläuterungen sowie die Zusatzmodule hinterlassen einen erfreulichen Eindruck.

Alternative: Alternative ist beispielsweise Taxman aus dem gleichen Hause. Preislich und sowohl in Bedienung als auch Ausstattung nahezu identisch.

BEWERTUNG

Leistung (50%): Note 1,5
Bedienung (35%): Note 2,0
Dokumentation (5%): Note 1,5
Installation/De-Installation (5%): Note 2,5
Systemanforderungen (5%): Note 2,0

GESAMTNOTE: 1,8

Anbieter:

Lexware

Weblink:

www.lexware.de

Preis:

34,99 Euro

Betriebssysteme:

Windows 2000, XP, Vista

Plattenplatz:

ca. 300 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
81700