128830

QDI Brilliant 9

27.04.2000 | 00:00 Uhr |

Durch den mittlerweile etwas betagten BX-Chipsatz ist die QDI Brilliant 9 nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit, dafür arbeitet sie aber zuverlässig.

Neben Celeron-Prozessoren unterstützt die QDI Brilliant 9 auch Intel-Pentium-III-CPUs im FC-PGA-Gehäuse. Ohne Probleme meisterte das QDI-Modell unsere Kompatibilitätstests (Note 2,6): Es arbeitete mit sämtlichen Komponenten einwandfrei zusammen. Die Systemtaktraten von 66 bis 155 MHz stellen Sie bequem im Award-Bios ein. Da die Platine auf Intels 440BX-Chipsatz basiert, unterstützt sie bei EIDE-Festplatten nur den Ultra-DMA/33-Modus. Die Ausstattung (Note 2,2): je ein ISA- und ISA/PCI-Kombi-Slot, vier PCI-Steckplätze sowie drei Dimm-Speicherbänke für maximal 768 MB SDRAM. Das englischsprachige Handbuch ist gut (Note Handhabung: 1,7). Sie bekommen 24 Monate Garantie. Die Hotline (040/61135316) war erreichbar und fachkundig - Service-Note 1,6.

Hersteller/Anbieter

QDI

Telefon

040/61135316

Weblink

www.qdi.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 200 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
128830