Plextor Plexwriter 40/12/40A

Montag den 11.02.2002 um 16:18 Uhr

von Bernd Weeser-Krell

Der weltweit erste 40fach CD-Brenner im PC-WELT-Test. Macht sich der Geschwindigkeits-Unterschied bemerkbar?
Das 40fache Brenntempo bringt praktisch keine Vorteile gegenüber 32fach-Brennern.

Mehr Schein als Sein: Der Plextor-Brenner unterstützt zwar nominell das 40fache Brenntempo, in der Praxis lag der Unterschied zu 32fach- oder schnellen 24fach-Laufwerken jedoch nur im Sekundenbereich: rund 3:40 Minuten für eine CD. Im Durchschnitt schaffte er 29,9fach (Note Geschwindigkeit: 1,3). Der Brenner beherrschte den Raw-DAO-Modus mit 96 Subchannel-Byte und EFM. Sanyos Burn-Proof-Technik schützt vor den negativen Folgen eines Buffer Underrun.

Eine Besonderheit ist die Varirec-Technik. Mit ihr lässt sich bei 4fachem Brenntempo die Leistung des Lasers verändern, was zu besserer Qualität von Audioaufnahmen führen soll (Note Ausstattung: 1,6). Das Laufwerk beschreibt 90-Minuten-Medien (mit Discjuggler). Aheads Nero Burning ROM 5.5 dient als Brennprogramm (Note Handhabung: 1,9). Die deutschsprachige Hotline (0032/27180399) in Belgien ist fachkundig. Plextor gibt 24 Monate Garantie (Note Service: 1,0).

Ausstattung: 40/12/40 (CD-R/CD-RW/CD-ROM); 4 MB Cache; UDF-Treiber Ahead In CD 3.0; Firmware 1.0

Hersteller/Produkt: Plextor Plexwriter 40/12/40A; Firmware-Version: 1.0; Brenntechnik: CD-R, CD-RW; Schnittstelle: Atapi; Schutz vor Buffer Underrun: ja; Sanyo Burn Proof; Schreibtempo (max): CD-R 40fach; CD-RW 12fach; Lesetempo (max): 40fach; Cache: 4 MB; Software: Brennprogramm Ahead Nero Burning ROM 5.5; UDF-Treiber In CD 2.0; Plextools 1.12; Lieferumfang: Datenkabel, Audiokabel; 5 CD-Rs, 1 CD-RW

Hersteller/Anbieter
Plextor
Telefon
Weblink
www.plextor.com
Bewertung
Preis
rund 220 Euro

Montag den 11.02.2002 um 16:18 Uhr

von Bernd Weeser-Krell

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
196182