12950

Plextor Plexwriter 12/10/32S

03.11.2000 | 00:00 Uhr |

Der derzeit schnellste - aber teure - SCSI-Brenner ist für Anwender interessant, die bereits einen SCSI-Controller im PC haben. Ansonsten ist das deutlich günstigere Atapi-Modell die bessere Wahl.

Der 12fach-Brenner ist das SCSI-Pendant zum Atapi-Modell Plexwriter 12/10/32A, den wir in der PC-WELT 9/2000, Seite. 115, getestet haben.

Einziger Unterschied neben der Schnittstelle: Der SCSI-Brenner hat 4096 statt 2048 KB Cache (Note Ausstattung: 1,7). Beim Brenntempo gab es bis auf das Formatieren einer CD-RW im UDF-Format (hier war der Plexwriter 12/10/32S schneller) praktisch keine Unterschiede.

Die Zeiten: Audio-CD: 7:09 Minuten; Daten-CD auf CD-R: 7:34; auf CD-RW: 9:28 Minuten (Note Geschwindigkeit: 1,5). Als Brennprogramm diente Cequadrat Win on CD 3.7 (Note Handhabung: 1,9).

Die Herstellergarantie beträgt 12 Monate. Die Hotline in Belgien (0032/27180399; deutschsprachig) war gut (Service-Note 3,1).

Ausstattung: Schreib- und Lesetempo: CD-R: 12fach, CD-RW: 10fach, CD-ROM: 32fach; UDF-Treiber: Cequadrat Packet CD 3.0; Audio- und Datenkabel; 1 CD-R-Rohling, 1 CD-RW-Medium.

Hersteller/Anbieter

Plextor, Belgien

Telefon

0032/27255522

Weblink

www.plextor.be

Bewertung

3,5 Punkte

Preis

rund 850 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
12950