150606

Plextor PX-755A

28.03.2006 | 13:00 Uhr |

Erster Brenner, der doppellagige DVD+R-DL-Rohlinge mit bis zu 10fachem Tempo beschreibt. Diverse elektronische Helferlein sorgen dafür, dass die Brennqualität gleich bleibend gut ist.

Besonderheit: Wie die Vorgängermodelle von Plextor verfügt der PX-755A über einige integrierte Techniken zur Optimierung der Brennqualität. Neue Rohlinge testet das Laufwerk vor dem eigentlichen Brennvorgang und stellt sich optimal auf das Medium ein. Auch bekannte Medien checkt das Laufwerk auf ihre Qualität und ändert gegebenenfalls die Brennstrategie. Zusätzlich gibt es praktische Utilities wie Plex Eraser, das beschriebene Medien überbrennt und damit unlesbar macht. Im Silent Mode läuft das Laufwerk besonders leise, praktisch für die Filmwiedergabe. Mit der Software Plextools können Sie die Qualität ihrer gebrannten Rohlinge überprüfen.

Tempo: Der PX-755 war der bisher schnellste Brenner in unseren Tests. Das 10fache Tempo bei DVD+R DLs schaffte er auf einen 8fach-Verbatim-Medium - allerdings nur auf der ersten Schicht.

Fazit: Schneller, guter Brenner mit diversen integrierten Techniken für eine verbesserte Brennqualität. Erstes Laufwerk das doppellagige DVD+R-DL-Medien mit 10fachem Tempo beschreibt. Unterstützt im Unterschied zu anderen Laufwerken kein DVD-RAM.

0 Kommentare zu diesem Artikel
150606