188942

Plextor PX-716AL

21.09.2005 | 16:41 Uhr |

Plextors schneller DVD-Brenner kommt mit einem alternativen Slot-In-Einzug.

Besonderheit: Plextor bringt seinen aktuellen DVD-Brenner PX-716 nicht nur mit diversen Schnittstellen (als einziges Unternehmen etwa mit SATA-Interface), es produziert das Laufwerk auch mit einer alternativen DVD-Aufnahme – dem Slot-In-Einzug. Der Vorteil dieser Variante ist eine verbesserte Haltbarkeit und Lebensdauer gegenüber der üblichen Schubladenaufnahme. Das Laufwerk kam mit der Firmware-Version 1.00, beherrscht aber bereits das Format DVD-R DL, das die Schwesterlaufwerke erst ab der Version 1.06 konnten.

Tempo: Der Brenner beherrscht in allen Formaten mit die schnellsten Tempi. Bei den doppellagigen und wieder beschreibbaren Formaten fehlen aber entsprechende Rohlinge.

Kompatibilität: Alle Schreibmodi bis auf DVD-RAM sind verfügbar. Viele der getesteten 8fach-Medien brannte das Modell mit höherem Tempo.

Fazit: Diese Variante des PX-716 kommt mit einem Slot-In-Einzug, der laut Plextor robuster als die übliche Schublade ist. Leistung und Qualität entsprechen dem gewohnt guten Plextor-Standard. Gegenüber den Schwesterlaufwerken deutlich teurer.

0 Kommentare zu diesem Artikel
188942