134260

Plextor DVD+R 4,7 8x

25.06.2004 | 13:15 Uhr |

Solide durchliefen die Rohlinge unsere Tests: Sie ließen sich in jedem Brenner problemlos beschreiben und schafften durchweg 8faches Tempo.

Solide durchliefen die Rohlinge unsere Tests: Sie ließen sich in jedem Brenner problemlos beschreiben und schafften durchweg 8faches Tempo. Dabei hatte unser Analyselaufwerk keine Probleme mit den Fehlerraten. Sie blieben so niedrig, dass sie sich vollständig korrigieren ließen. Randbemerkung: Die höchsten Fehlerwerte registrierten wir bei den Scheiben aus dem Plextor-Modell. Im eigenen Hause könnte also noch etwas für die Abstimmung von Brenner und Medium getan werden. Doch das ändert nichts an unserem Fazit: verlässliche Medien, die sich auch für langfristige Archivierungszwecke eignen.

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

PIE-Fehler (Durchschnitt/Maximum)

Plextor PX-708A

16/183

(Best 2/12)

Lite-On LDW811S

4/82

(Best 4/14)

LG GSA 4081B

2/16

(Best 2/10)

PI-/PO-Fehler

Plextor PX-708A

nein/nein

Lite-On LDW811S

nein/nein

LG GSA 4081B

nein/nein

Focus Error (Mittel, nm)

78

(Best 61,3)

Jitter (Mittel, %)

8,2

(Best 7,9)

Radial Noise (Max., nm)

4,5

(Best 4,2)

Reflektivität (I14N)

0,73

(Best 0,80)

Service / Garantie

Kein Hinweis auf Ersatz bei Defekt

0 Kommentare zu diesem Artikel
134260