77982

Pioneer DVR-110

21.10.2005 | 11:52 Uhr |

Der Pioneer DVR-110 beherrscht das DVD-RAM-Format mit 5fachem Tempo. Weitere Highlights sind hohes Tempo, leiser Betrieb und gute Brennqualität.

Besonderheit: Der DVR-110 ist gewissermaßen der große Bruder des DVR-110D. In der Basis identisch bietet das Laufwerk zusätzlich den Schreibmodus DVD-RAM (5fach) und einen schnelleren DVD-RAM-Modus (ebenfalls 5fach). Die „Performance Adjusting Firmware“ passt die Geschwindigkeit des Laufwerks automatisch an die jeweilige Anwendung an (etwa 1fach bei Video abspielen oder maximales Tempo beim Daten auslesen).

Tempo: Der Brenner liegt in allen Formaten tempomäßig an der Spitze. Das 5fache Tempo bei DVD-RAM halbiert sich in der Praxis, da der DVD-RAM-Modus die Daten immer verifiziert. Kompatibilität: Fast alle unserer 8fach-Testmedien brannte das Laufwerk nur nach Spezifikation.

Ausstattung: Seit der letzten Laufwerksgeneration liefert Pioneer seine Brenner nur als Bulk-Version, also ohne Zubehör.

Fazit: Pioneer ist nach LG der zweite Hersteller, der einen Brenner mit DVD-RAM-Funktionalität anbietet. Insgesamt einen sehr guter Brenner, der höchstes Tempo mit gleich bleibend guter Brennqualität verbindet. Der Preis ist deshalb sehr günstig.

0 Kommentare zu diesem Artikel
77982